Do. Nov 14th, 2019

The Ape – wenn die Affen eine Diät verordnen

oder das langerwartete Musikvideo zu DIETETIC TREATMENT of THE APE

blog-theape-video

Manche Geburten dauern einfach mal etwas länger, das kann unzählige Gründe haben. Das Kind steckt im Geburtskanal fest oder die Hebamme hat einfach keinen Bock es endlich zu entbinden, aber auch die schwere wirtschaftliche Lage der Krankenhäuser kann eine Mitschuld an der Verzögerung tragen. Im Falle des Musikvideos von der Band “the Ape”, in dem wir ein grandioses Sportereignis zelebrierten und uns im feinen Zuckersand die Bälle um die Ohren pfefferten, geht es wohl darum das man sich das Beste immer zum Schluß aufhebt. Also ich z.B. lieeeebe den knusprigen Rand einer Pizza – den eß ick immer zum Schluß ;-) … so war das wohl auch mit dem Video.

Die Nacht die wir in der Marzahner Volleyballhalle verbringen durften war schon abgefahren und ohne den Song jemals gehört zu haben, paßt der einfach mal wie die Banane zum Affen :-). Die Stimmung in dieser Nacht war leicht debil, konzentriert und fern von gut und böse – kurzum: es war lustig! Meine beiden zauberhaften Begleiterinnen, Janka Kroft und Dana Reygional bohrten ihre langen Haxen in den Sand und feuerten aus allen Rohren mit ihren Bällen um sich *lool* … während ick versuchte zu begreifen warum Charlet sich im Sand eingrub? anyway.. ich denke auch sie hatte ihre Gründe… Das Ergebnis dieser Nacht liegt nun vor und ich wünsche Euch ganz viel Spaß bei Gesichtsfasching, Ärschen, Titten und Gewichtsreduktion durch sportliche Betätigung. Ein Thema das bei mir so aktuell wie vernachlässigt ist *lool*

Käufliche erwerben kann man die Platte bei Clouds Hill Ltd. / Clouds Hill Recordings HIER