Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 169 Views

Betty Boop als Werbeikone für Lancome

oder das viel zu späte Comeback einer Schwarzweiß Göttin


© Lancome

Der Retrotrend schwappt derzeit in die letzte Ritze. Mittlerweile schnappen sich großen Kosmetikunternehmen die letzten großen Diven der Vergangenheit um Ihre Produkte zu vermarkten. Und ich meine damit nicht Daria Werbowy sondern die wunderbare Betty Boop. Die letzte große Ikone der Retrobewegung… eine ganz große Diva muß nun ein Produkt vermarkten das sie eigentlich nie gebraucht hat. Denn Betty brauchte nur Marker und Fineliner um ihren Charme bis ins Detail auszuleben.

http://www.youtube.com/watch?v=lPa17wKNMws

Irgendwie bin ich hin und hergerissen ob ich die neue Betty Boop mag, denn offenbar war jemand der Meinung die wunderbare niemals alternde Betty Boop zu liften. Dennoch liebe ich diese Kultfigur schon seit einer Ewigkeit und ihre kleinen Auftritte in unzähligen Rollen wie z.B. neben Jessica Rabbit. Ich hoffe das Lancome mit der Kampagne der Jugend die wunderbare Betty Boop näherbringt… denn eines steht fest: Sie stiehlt Daria natürlich die Show….. und das um Lichtjahre.

About the author:
Has 2685 Articles

1 COMMENT
  1. Bogdan

    die echte Betty war viel besser und nicht nur ihre Figur war im Original echter sondern auch die Stimme viel angenehmer!

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top