Mo. Sep 16th, 2019

Betty Boop als Werbeikone für Lancome

oder das viel zu späte Comeback einer Schwarzweiß Göttin


© Lancome

Der Retrotrend schwappt derzeit in die letzte Ritze. Mittlerweile schnappen sich großen Kosmetikunternehmen die letzten großen Diven der Vergangenheit um Ihre Produkte zu vermarkten. Und ich meine damit nicht Daria Werbowy sondern die wunderbare Betty Boop. Die letzte große Ikone der Retrobewegung… eine ganz große Diva muß nun ein Produkt vermarkten das sie eigentlich nie gebraucht hat. Denn Betty brauchte nur Marker und Fineliner um ihren Charme bis ins Detail auszuleben.

http://www.youtube.com/watch?v=lPa17wKNMws

Irgendwie bin ich hin und hergerissen ob ich die neue Betty Boop mag, denn offenbar war jemand der Meinung die wunderbare niemals alternde Betty Boop zu liften. Dennoch liebe ich diese Kultfigur schon seit einer Ewigkeit und ihre kleinen Auftritte in unzähligen Rollen wie z.B. neben Jessica Rabbit. Ich hoffe das Lancome mit der Kampagne der Jugend die wunderbare Betty Boop näherbringt… denn eines steht fest: Sie stiehlt Daria natürlich die Show….. und das um Lichtjahre.