Mi. Okt 16th, 2019

Augenkrebs durch Flaggenterror

oder alle Jahre wieder

blog-flaggen-wm

Achhherrjee es geht wieder los – Deutschland bekennt sich zu Schwarz Rot Gold und das auf brutalste Art und Weise. Es vergehen keine 10 Sekunden im Berliner Straßenbild an denen mir nicht irgendeine dämliche Flagge ins Auge sticht. Die Vergewaltigung meines Sehnervs hinterlässt dabei langfristige irreparable Schäden, die dazu führen, das ich selbst beim Schuhshopping der Halluzination auf dem Leim gehe, das High Heels mit Deutschlandfahne in der Geschäften stehen.

blog-flaggen-wm-03

Dabei kann so etwas gar nicht sein – wer bitte ist so geschmacksfrei das anzuziehen? Und noch schlimmer : Wer würde so ein Mist gestalten? Und was bitte wäre die passende Klamotte dafür? Selbst ich bin an dieser Stelle überfragt – insofern kann es … Nein darf es sowas nicht geben ;). Es reicht nun wirklich das sämtliche Schrottlauben mittels dreifarbigen Banner “aufgewertet” werden. Spiegel, Radkappen, Scheiben .. Ja sogar ganze Motorhauben werden “verschönert”. Sämtliche Lokale klotzen mit Wimpeln und Fahnen in jeder Größe und die Flatscreens zeigen alle das gleiche grüne Übel – die 2010er Alternative war jetzt zwar nicht der Hammer aber immerhin.

Das man ansonsten gerne mal über alles und jedem in diesem Land meckert bleibt plötzlich in Zeiten des Fußballs ausgeblendet – kurios was dieser Sport für eine Verdrängungsmaschine ist. Und noch spannender was in diesen Zeiten von unserer deutschen Regierung alles im Eilverfahren durchgewunken wird ;) … Ich hoffe stark das unsere Elf sich wacker schlägt – wäre aber nicht traurig wenn der Spuk nicht ganz so lange geht :) damit sich die Welt wieder auf echte Themen konzentrieren kann.