Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 28 Views

Wham Last Christmas Drag Burlesque Edition

oder Achtung es weihnachtet an allen Ecken und Enden…

blog_XmasFilm_02

Weihnachten steht ja vor der Tür und Berlin liegt im Tiefschnee.. wie romantisch könnte man meinen aber mal ehrlich… es ist eine echte Qual. Jeden Tag muß jeder Schritt genauestens geplant sein, ansonsten findet man seinen Hintern ganz schnell auf dem verschneiten Boden wieder. Natürlich gilt das erst recht wenn man auch noch in High-Heels ’ne gute Figur machen will… geht gar nicht. Najaaa…trotzdem ein bissl schön isses schon oder? Auch wenn ick lieber inner Sonne liegen würde und viele meiner Freundschaften sich gerade auf einen längeren Aufenthalt im Süden des Planeten vorbereiten… *heul*. Aber es gibt ja Menschen die machen aus der Not eine Tugend und nehmen das verschneite Berlin als wunderschöne Kulisse für ein kleines Video über Berlins Fashion und Klubkultur.

Der Klassiker von Wham sollte als Grundlage für eine neu abgemixte Version herhalten und ein paar schöne Aufnahmen von vier wunderschönen weiblichen 😉 Personen, naja.. also eigentlich drei… also nicht drei wunderschöne, denn wunderschön sind natürlich alle vier, aber eben wirklich weiblich nur eine.. äähmm… oder ach ejal… also vier Personen wurden auf Ihrem Weg durch Berlins verschneite Nachtkultur von der Kamera begleitet. Watt nen Zufall das ick eeene davon war. Aber mal ehrlich… sensationell ist doch mal die Schokosüchtige Melli Magic die im übrigen am Samstag im Irrenhouse und am 29.12. im Bassy bei der ersten Queerlesque meets Pinkys Peepshow eine göttliche tasselnde Performance darbieten wird :-). Nicht fehlen durfte natürlich Mataina die ihren Weihnachtsbaum mitten auf dem Alex gefangen hat und einfach nicht mehr loslassen wollte… so’n Baum kann man immer gebrauchen.. sag ick ja immer. Beide gehören einfach zu Berlin Travestie Elite… und haben schon so viele Stunden auf den Bühnen der Welt zusammengetragen das man daraus eigentlich ein Kinofilm machen sollte 🙂

Die vierte außergewöhnliche Persönlichkeit der Berliner Kreativszene muß ick eigentlich nicht vorstellen… oder doch?. Sie ist die Mutter oder zumindest Inspirationsquelle aller Burlesque Tänzerinnen in unserem Ländchen.. so sehe ick das zumindest. Sandy Beach war mir zumindest eine große Hilfe und sie hat immer ein großes Herz.. und ick gloob es gibt nix spannenderes als neben ihrer kleenen Tochter Emmi den Schminkpinsel zu schwingen und mit Fragen bombardiert zu werden *toll* …. wir vier jedenfalls möchten mit Wham und Last Christmas allen eine wunderbare Weihnachtszeit wünschen und natürlich eine tolle Zeit danach. Wem noch vor Weihnachten nach Travestie oder Burlesque Abenteuern zumute ist, der sollte sich auf der Teaserettes XMasparty am Samstag in der Schliemannbar einfinden oder das einmalige Xmas Irrenhouse im Geburtstagsclub besuchen… oder einfach beides.

Der Dank für dieses tolle Video geht im übrigen an die beiden Initiatoren Stefan und Dennis…. möge die TubeMacht mit uns sein !!! btw.. HIER kann man den Song vor Free downloaden….

About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top