Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 23 Views

Doppelter Kulturschock im Spiegel und RAMP

oder leicht getrübtes Medienglück im Kulturspiegel und RAMP

blog_medien03
© RAMP-Magazin.de / Spiegel.de

Das man nur bedingt Einfluß auf die Printmedien hat ist ja bekannt, insofern können lang erwartete Ergebnisse relativ ernüchternd im Endergebnis wirken. Gab es doch im Februar diverse Shootings deren Früchte ich nun in den Printmedien begutachten konnte. Leider  war das Ergebnis absolut ernüchternd, denn sowohl in Magazin RAMP die ein wirklich fettes Special zum Erscheinen der E-Klasse herausbrachten als auch in der aktuellen Kulturspiegel Beilage zum Spiegel sind die veröffentlichenten Bilder relativ bescheiden ausgewählt.

blog_medien
© RAMP

Aber damit muß mal wohl leben wenn Paparazzis versuchen Stars abzulichten.. da zählt leider nicht das gute Bild sondern lediglich das Bild… *lol* … blöd nur das der Fotograf von Janka und mir… gefühlte 200 Bilder gemacht hat.. und dann auch noch mir mitteilte das diese wunderbar geworden sind. Nun leider konnte ich bisher noch keines der Bilder gegutachten und habe auch ein bißchen die Hoffnung aufgegeben diese jemals zu sehen… allerdings gebe ich die Hoffnung nie auf… zur Not schreibe ich drüber.. und hole mir bei Google Platz 1 ab. 😉 ….

blog_medien02
© Spiegel.de

Im aktuellen Kulturspiegel kam die Veröffentlichung allerdings realativ überraschend und ich weiß gar nicht genau ob die Fotograf(in) bemerkte während sie mich abschoß.. insofern… kann ich nu nachvollziehen wie sich Promis fühlen wenn sie so Klatschzeitschriften aufschlagen und sich in gräßlichen Posen erblicken.

About the author:
Has 2702 Articles

1 COMMENT

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Zuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of Grey
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×