Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 170 Views

Barbie Breakouts ohnmächtige Selbstkasteiung

oder ein äußerst blutiges Zeichen…

blog-barbie-blood

Mal vorweg… ich respektiere und mag Barbie Breakout schon sehr lange. Lange bevor sie zu dieser etwas martialischen Maßnahme gegriffen hat, um auf die Mißstände in Russland aufmerksam zu machen, die uns sicherlich alle angehen. Ich durfte ein-/zweimal ihre Kochkunst geniessen 🙂 … nun aber habe ich ihr neues Video gekostet, das sich gerade im Internet als Lauffeuer viral verbreitet und mir wurde etwas übel. Die Mißstände in Rußland machen sprachlos und die Sprachlosigkeit unserer Regierung noch viel mehr – aber klar… in Deutschland ist Wahljahr.. da bewegt sich mal wieder nüscht und schon gar nicht unsere Kanzlerin. Dies nahm Barbie als Anlaß sich vor laufender Kamera den Mund zuzunähen. Ähhhm.. ja… richtig gehört bzw. gelesen. Ich selber hab mich daraufhin gefragt, ob ich diese Art des Protestes akzeptabel finde? Selbstverstümmlung als Protestaktion ist oftmals nur der letzte Ausweg… und ich verurteile Selbstverbrennungen genauso wie terroristische Märtyrer, die auch noch andere mit in den Tod reissen. Ausserden denke ich das Selbstkasteiung auch nicht zu Gott führt… sondern eher eine Spielform des SM ist…

Das das geschriebene Wort immer mehr von Video-Plattformen wie Youtube verdrängt wird, merke ich am eigenen Leib jeden Monat aufs neue und dennoch sehe ich in beiden eine wichtige Koexistenz, denn wenn wir aufhören zu lesen und zu schreiben… verkümmern wir im Koppe, soviel ist mal sicher. Barbies Aktion aber läßt mich erschauern und macht mir Angst. Wie weit werden Menschen noch gehen… ? Warum muß es immer wieder Blut sein damit in den Köpfen was angestossen wird? Warum wird ein Bericht über die Umstände in dem Land um ein vielfaches geringer geteilt als diese Aktion? Bei allem Respekt und vor allem „Eiern“ die Barbie in der Hose hat – im übrigen hatte sie die schon vorher… wer ihr Buch kennt, weiß was ich meine… wünsche ich mir das es zu keinen Wiederholungstäterinnen dieser Protestaktion kommt. Blut zu vergiessen ist nie eine Lösung … auch oder vor allen gerade weil es das eigene ist. Wer jetzt denkt „die Olle hat eh einen Knall“ dem gebe ich noch einen O-Ton mit auf dem Weg der zeigt das dem nicht so ist…

Ich habe das video nicht gemacht, um etwas in russland zu aendern oder sogar putin umzustimmen. Ich bin ja nicht dämlich. Mir geht es darum, aufmerksamkeit auf einen missstand zu lenken, von dem viele nichts wissen oder es vorziehen, ihn zu ignorieren. Zudem war es ein persönlicher ausdruck meines schmerzes und meiner hilflosigkeit. ich bin nicht krank und brauche auch keine psychiatrische hilfe.

Wie ihr lesen könnt ist dem nicht so. Ich wünsche der lieben Barbie gute Besserung, wenig bleibende Schäden und darf an der Stelle noch auf einen Tatbestand hinweisen der bei all den Lobesbekundungen für den Mut etwas zu kurz gekommen ist… Der Look ist ja mal der Hammer 🙂 .. i love the short pink hairs… ! Sorry aber das mußte sein…

 

Tagged with:
About the author:
Has 2708 Articles

1 COMMENT

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×