Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 85 Views

Ende gut alles gut… Adios 2008.

oder ein Rückblick in Wehmut und spannende Erwartung auf 2009.

blog_200904.jpg

Die Prognosen für 2009 sind ja mehr als böse.. wo man hinhört nur Geheule und Gemeckere. 2009 wird ein Jahr werden indem sich alle zu jeder Gelegenheit hinreissen lassen zu erwähnen wie schlecht es ihnen geht und wie furchtbar alles ist. Die Autoindustrie liegt brach am Boden… und überall wird von Abschwung gefaselt. Aber… und das ist wiedermal typisch… hunderte von Millionen Euros werden in Feuerwerk versenkt. Aussagen wie.. „Jetzt erst Recht knallen lassen“ stehen gänzlich im Gegensatz zum Guthaben auf den Konten. Egal… die 30 Minuten wird gefeiert… wurscht was es gekostet hat was da am Himmel verglüht dann essen wa eben die kommenden Wochen wiedermal nur Stulle.

blog_2009.jpg

Rückblickend kann ich sagen war das Jahr 2008 wieder ein sehr sehr lustiges… es gab viele schöne Events zu dem ich eingeladen wurde oder einfach hingestöckelt bin. Einige Highlight möchte ich kurz erwähnen. Da war zum Beispiel der wunderbare Besuch bei Kylie Minogue… eines der Highlights in Hamburg – unser Auftritt als Aftershow Kylies zum Anfassen war einfach Klasse. Aber auch der Besuch der Weltpremiere der Rocky Horror Show im Admiralspalast hat mir enorm viel Spaß und Freude bereitet.

blog_200902.jpg

Ein unvergeßliches Erlebnis war das Fasttreffen der Pussycat Dolls auf IBIZA. Ick meine wir (janka und icke) waren so nah dran die Mädels zu treffen aber leider kam es nicht dazu… dafür durften wir eben die PCDs spielen, zumindest für die 2000 Gäste die sofort Ihre Kamera zogen und uns abgeschossen haben. Der ganze IBIZA Aufenthalt hatte wirklich einen großen Funfaktor – mir war bis Dato nicht bewußt das es auch gute Urlaube ohne Wellenreiten geben kann.. aber man lernt ja immer dazu.
Ein weiteres Highlight war der Underground Catwalk den ich hoffentlich in 2009 wieder besuchen werde…. auch die kurze aber lustige Fotosession mit Max Raabe bei der Boheme Sauvage auf dem wunderbaren Pfingstberg hatte viel Charme und wird in 2009 in zweiter Auflage genauso spannend… also vormerken! Aber in Grunde waren auch die vielen Besuche der tollen anderen Events immer eine Überraschung.

blog_200903.jpg

Was wünsche ich mir für 2009?… Tja das ist vielschichtig. Zum einen das meine Süße und ich weiterhin in Liebe schwelgen … *smile* aber auch das meine „normale“ Berufung weiterhin so gut läuft wie bisher und das ich vielleicht wiedermal mit alten Weggefährten die ein oder andere lustige Zeit verbringe, zum anderen das mein Weg durch die Travestie in 2009 vielleicht noch spannendere Erlebnisse hervorbringt. Letztendlich bin ich dankbar und ein bißchen stolz auf das was ich in zwei Jahren erschaffen habe: die Kunstfigur „Sheila Wolf“ mit unverkennbaren Erscheinungsbild … anfangs schwankend bin ich mir meinem Style nun ziemlich sicher und freue mich natürlich auch über die große positive Resonanz und den gruppenübergreifenden Zuspruch.  Außerdem werde ich diesen Blog ein wenig weiterentwickeln… und versuchen mehr als „NUR“ ein BLOG zu sein… übrigens einer meiner größten Schwächen… ich will immer mehr sein als ich wirklich bin…. dieses Problem wünsche ich 2009 auch in den Griff zu bekommen….  😉 …

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern und die die es noch werden, allen Freunden und alle die mich irgendwie kennen… einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein tolles 2009 ohne Ärger, Angst und Verdruß.

About the author:
Has 2528 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *


+ 7 = sechszehn

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Save the ENTsSweet InnocenceLove my Curly ButterfliesTriple BThe Real DEALServing Bombshell GlamNude Illusion by HedoluxeStar Trek Antje
RSS BURLESQUE FASHION
  • Im Wunderland von hiroNIA trägt man Burlesque Kostüme und Korsetts
    Roxy Diamond, costume design by Maria Mangold, photo by Fotostudio Daniele Fricke Das wohl wichtigste bei einem Korsett- und Kostümdesigner ist das der- oder diejenige selber auch Träger dieser Mode oder dieser Kostüme ist. Nur so kann Tragekomfort gewährleistet und „Kinderkrankheiten“ beseitigt werden. Gerade bei Korsetts muss die Bequemlichkeit auch auf der Bühne gewährleistet sein. […]
  • Manuge et Toi – Kanadas erste Burlesque Kostüm Designerin
    © Robert Alvarado In Deutschland vertraue ich meine Burlesque Kostüme und Burlesque Fashion Designs dem wunderbaren HEDOLUXE oder Sammy von REDCAT7 an. Beide sind in ihrer Kunst einzigartig und detailverliebt. Denn darum geht es – ohne Detailliebe würde kein Burlesque Kostüm funktionieren. Natürlich springen billige Korsett Hersteller auf den Trend auf, werden aber niemals die […]
  • Maniac Latex – handgefertigte Garderobe nicht nur für Frauen
    Latex – ein Material mit Geschmack. Schon immer hat Latex aufgrund der besonderen Eigenschaften ein besonderes Klientel begeistert. Doch immer mehr nehmen sich Jungdesigner die fehlende Farbvielfalt zur Brust, um auch der breiten Masse einen farbenfrohen Anreiz zu bieten einfach mal Latex zu tragen. Maniac Latex ist ein junges und kreatives Label aus Berlin. Mit […]

Back to Top