Mo. Sep 16th, 2019

Burlesquer Haarschmuck zu Dumpingpreisen

oder der Preisverfall in 2009 fängt ja gut an – im wahrsten Sinne des Wortes.

Burlesquer Haarschmuck zu Dumpingpreisen

Der Taxifahrer der mich früh am morgen nach Schönefeld gebracht hat, sprach von einer Benzinrevolution… wir werden wohl die Finanzkrise 2009 als erstes an den Zapfsäulen erleben. Nun, hier in Fuerte kostet so’n Liter Normalbenzin ca. 60 Cent… in Berlin wohl bald deutlich unter einem Euro glaubt man dem Taxigewerbe.. aber alles das ist gar nix gegen die Preise die spanische Kopfschmuckhersteller für eine tolle Federkomposotion verlangen.

Burlesquer Haarschmuck zu Dumpingpreisen

Ich weiß da tränen Haarschmuck-Designerinnen wie Red Cat 7 oder Hat-Affairs wieder die Augen… aber wenn man solch eine Schnäppchen findet dann muß man einfach zuschlagen. Letztendlich ist ein Outfit erst perfekt wenn auch der Kopf entsprechend verziert wurde – jedenfalls aus meiner Sicht. Retro ist auch in Spanien voll im kommen und neben eben diesen göttlichen Haarteilen – die ich gleich näher beleuchten werde – gab es auch eine lustige und eindeutige Situation des Brunstverhaltens der spanischen Männlichkeit das ich beobachten durfte.

Burlesquer Haarschmuck zu Dumpingpreisen

Während ich mit ca. 10 Tüten beladen auf meine Hühner vor einem Laden wartete gesellten sich 3 Mädels in meine unmittelbare Nähe, neee nich wegen mir… die haben ooch gewartet vor dem Laden… alle drei waren gänzlich dem Retrostil verfallen.. so im Stile “Queensberry”… *grins* … naja zumindest ist es ein Anfang *lol* …. jedenfalls gab es nicht einen Kerl der NICHT mit offen Mund vorbeilief.. ja sogar stehenblieb… und wie gesagt, nicht die Hühner selber waren der Grund, dessen bin ich mir sicher – keine von den war eine Heidi Klum aber das Outfit stach einfach heraus. Die große Masse der spanischen Mädels kleidet sich leider im Einheits-Mode-Brei.

Burlesquer Haarschmuck zu Dumpingpreisen

Soviel am Rande.. zurück zum burlesquen Haarschmuck. In drei Läden fand ich wunderbare Kollektionen aus Federn, Perlen, Haarreifen und Federklipse in allen erdenklichen Farben und Formen. Zeitweise kam ick mir vor als wäre ick im burlesquen Schlaraffenland angekommen, denn nicht nur die Auswahl war wunderbar sondern auch die Preise. Keines der einzigartigen Stücke lag über 20 EUR. Die Gesamtsumme aller hier abgebildeten Teile belief sich nichtmal auf über 50 EUR … OK.. klar sind nicht alle handgemacht aber watt solls… aufn Kopp sehen alle toll aus! Also wenn ihr irgendwann mal in die Nähe von Fuerteventura kommt… dann besucht unbedingt das Centro Comercial in Puerto del Rosario genannt C.C. Las Rotondas. Dort findet ihr den Laden “lopChik” mit vielen tollen Accessoires und einer wunderbaren Auswahl an Kopfschmuck. Außerdem ist eine Etage tiefer Blanco angesiedelt – normalerweise eine spanische Kette wie H&M aber mit deutlich interessanteren Accessoires. Und zu guter letzt müßt ihr einfach die Billig-Chinesen abklappern die in ganz Corralejo verstreut sind…. die haben nämlich nebem dem üblichen Tinnef und den vielen Glitzer-Glitzer Modeschmuck auch noch brauchbares Haargedöns.

Diese Seite wurde mit folgenden Suchbegriffen gefunden:
travesta, haarschmuck, transe berlin, dragqueen unterwäsche, spanischer haarschmuck, burlesque shop, cc las rotondas, las rotondas, queensberry+haarschmuck