Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 137 Views

Ein Abschied der schwer im Magen liegt

oder ade ihr wundervollen Maledivas

blog-malediva-barhocker-2014
© Robert Recker

Sie gehörten zu meinem Kulturverständnis wie die Geschwister Pfister, Cora Frost und Georgette Dee. Sie haben mir unglaublich schöne und lustige Stunden bereitet und schon Anfang nächsten Monats sollte mich wieder so eine Wiederaufnahme belustigen. Doch damit ist nun leider Schluss. Malediva hört endgültig auf. Es kündigte sich im letzten Jahr schon schleichend an, aber da die Hoffung bekanntlich zu letzt stirbt, blieb der Glaube an neue Abenteuer von Tetta und Lo erhalten. Leider gaben die beiden heute das Ende der Combo bekannt und verwiesen auf den Genesungsprozess von Tetta. Ich wünsche ihm an dieser Stelle alles gute und vor allem beste Gesundheit auch für den Prozess der Neuausrichtung 🙂


Danke für fast 20 Jahre wunderbare Unterhaltung mit viel Körpereinsatz und noch mehr Wortwitz :). Danke das ihr mir und anderen einen Spiegel vor die Seele gehalten habt und danke für so melodischen Ausflüge wie „Gott macht die einen schön“, „Der Tag an dem du fortgehst“ oder „Fast schon das Meer sehen“ und vieles mehr… Wer sich eine akustische Erinnerung holen mag sollte sich im Supermarkt von Malediva die CDs zulegen und mit dem Lied „Fast schon das Meer sehen“ vielleicht schon den Wink mit dem Zaunfahl erahnen 🙁 …

Ich hoffe mit ganzem Herzen das die Trennung von der Bühne begrenzt bleibt und nicht auch das private auf der Strecke geblieben ist… denn wie sangen sie so schön „denn niemand kann allein die deutschen Winter überstehen“ und letztendlich trifft man sich immer zweimal oder dreimal oder …  im Leben 🙂 ..

About the author:
Has 2687 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Thank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift IdeaOktoberfest 2016 - mitten uffe Wiesn :)Sailor Girl 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top