Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
409 Views

Helden meiner Jugend – der Walzerbahnmann

oder viele Dinge ändern sich … doch eine Konstante bleibt hoffentlich ewiglich

blog_walzerbahn

Berliner werden ihn kennen… er gehört zum Berliner Rummel wie die Zuckerwatte. Seitdem ich denken kann betreut er die Bahn in der einem Nackenmuskeln unheimlich helfen. Die gute alte Walzerbahn wurde schon zu meiner Kindeszeit von einem Mann betreut der heute noch zumindest den Einlaß reguliert. In meiner Jugend schwang er sich noch sportlich auf die Bahn und stieß die Wagen mit Wonne an… aber die Zeit hinterläßt Spuren und umso beeindruckender finde ich seine Beharrlichkeit weiterhin auf der Walzerbahn seinen Dienst zu tun.

blog_walzerbahn02

Otto Barthel betreibt dieses Relikt seiner Zeit die heute noch Ihren Stellenwert hat, zumindest aus meiner Sicht, denn das ewiger schneller und höher und brutaler wird auch mir irgendwann zu viel… nicht weil mir die Muffe gehen würde, sondern weil ick das letzte Mal als ick son TodesDing gefahren bin danach 2 Wochen Nackenprobleme hatte.. jaja.. das ALter ick wees. Nun gut die Walzerbahn hat mir als kleener Knirps auch immer blaue Flecken am Hinterkopf beschert weil meine Birne immer zwischen den Polstern hing. Und je doller der Schwung desto härter die Fliehkraft… Onkel Walzerbahn sorgte dafür das es sich nicht aufhörte zu drehen. Heute ist Onkel Walzerbahn wie gesagt immer noch da und fungiert als Platzanweiser – und genau das ist es was die Walzerbahn ausmacht.. die Gewohnheit. Nicht gewöhnlich sondern eine Stück Kindheitserinnerung. Toll!

Ich wünsche der Walzerbahn noch eine ewige Zeit auf Berlins Schaustellerplätzen und natürlich dem Walzerbahnmann so viel Gesundheit wie möglich… denn eine Walzerbahn ohne ihn wäre nur das halbe Vergnügen und Kitzeln im Bauch habe ich immer noch wenn ich mich rumwirbeln lasse. Also nicht achtlos vorbeilatschen – denn Retro ist wieder voll in…. :-)

Tagged with:
About the author:
Has 2773 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Flower Mermaid RealnessPLEASE FOLLOW ME ON INSTATime to Relax at Hotel Provocateur Berlin2019 RealnessMerry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!
RSS BURLESQUE FASHION
  • Prickelnder Glamour: Burlesque-Shows faszinieren mit Stil
    © Feisty Cat Photography Schon in den Anfängen der Burlesque-Shows standen die aufreizenden Damen besonders für einen Aspekt: Glamour, Glitzer und Körpergefühl. Freizügige Themen waren zum Beginn des 20. Jahrhunderts eine erweiterte Form des Varieté. Aufgrund der Ähnlichkeit mit Striptease galt die stilvolle Form des Tanzes als Sittenwidrigkeit und fand oft hinter verschlossenen Türen in […]
  • Beruf Model bei Burlesque Fashion?
    © Shutterstock Soziale Netzwerke verrohen zunehmend. Ähnlich wie das Modelbusiness geht es dabei nur noch um Profit und das Schmücken mit fremden Lorbeeren. Kürzlich bekam ich mehrere Hinweise auf eine Person, die sich in den sozialen Netzwerken als Fulltime-Model von Burlesque Fashion ausgibt. Im Grunde hab ich nichts dagegen auch wenn das völliger Humbug ist, […]

Back to Top