Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 168 Views

Der blaue Hase liebt LOVEGAYPEOPLE – Support the Gay Pride Project

oder das pinke Grauen in Form eines Winkels ..

blog-lovegaypeople-scotty

Die Konzentrationslager der Nazis waren perfide durchstrukturierte Mordapparate und da wundert es nicht, das nicht nur Juden einer abstrakten und perversen Markierungspflicht unterlagen. Dreiecke verschiedenster Coleur wurden den Menschen aufgezwungen und obwohl es in den Reihen der obersten Nazis genug homosexuelle Tendenzen gab, die natürlich „übersehen“ wurden, starben tausende schwuler Menschen nur aufgrund ihrer sexuellen Orientierung. Diese grauenhafte Tatsache wurde auch nach dem Ende des NS Regimes todgeschwiegen und abstossenderweise blieb Homosexualität sogar bis 1969 im Grundgesetz strafbar. Das Rosa Dreieick wurde zu einem internationalen Symbol der Schwulenbewegung und auch der Künstlername Rosa von Praunheim ist nicht aus der Luft gegriffen.

indiegogo from Scott Grabell on Vimeo.

Die Welt sollte aus diesen Gräueltaten gelernt haben aber leider ist die weltweit zunehmende Tendenz und die noch immer oder sogar erneut aufkeimende Stigmatisierung von Homosexualtiät Anlaß genug dieses Thema NIEMALS auszublenden und immer wieder daran zu erinnern… Einer der diese Fahne mit aller Kraft schwingt ist niemand geringeres als Scotty the Blue Bunny. Er gehört zu den zauberhaftesten Kreaturen der Neo-Vaudeville Bewegung mit dem höchsten Maß an Wiedererkennung. Kaum ein anderer Performer bleibt so im Gedächnis wie der blaue Hase. Scotty hat sich zur Aufgabe gemacht, den Pinken Winkel tief in die weltweite Burlesque Community zu tragen und schwule Künstler mit dem Dreieck an ihrem Arbeitsplatz, dem Backstage, als Portrait abzulichten. Während die ersten Ausstellungen in Berlin und Helsinki noch komplett selbstfinanziert waren, macht es nun Sinn auch das Werkzeug des Crowdfundings zu bemühen, um diese Idee größer zu machen und eine neue Ausstellungen vorzubereiten.

Pünktlich zum nächsten CSD 2016 in Berlin will der blaue Hase eine weitere und dritte Ausstellung im neuen Glanz erstrahlen lassen und daraus ggf. sogar ein Buch herausgehen. Deshalb braucht er EURE Unterstützung. Mit dem Projekt LOVEGAYPEOPLE auf Indiegogo hat er bereits über 50% der benötigten Summe eingesammelt. Bitte schaut Euch auch die Webseite für weitere Informationen an… und seid dabei… egal ob ihr nun GAY, BI, HETERO oder PANSEXUELL seid … wer die Augen vor Hass, Intoleranz und Dummheit verschliesst ist letztendlich als nächstes dran. Wenn die Spinner und Menschenfeinde die Oberhand gewinnen ist es nur eine Frage der Zeit und auch Ihr steht mit dem Rücken zur Wand – denn „NORMAL“ klingt nach geNORMT und kein Mensch dieses Planeten kann das von sich behaupten.

 

About the author:
Has 2685 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top