Sonntag, 19. September 2021

Quatsch Comedy Club Jubiläums Aftershow Party

oder ein wunderbarer Abschluss unter Deutschlands Comedy Elite

Was wäre eine Quatsch Comedy Club Jubiläumsgala ohne eine entsprechende Aftershowparty? Genau… nur der halbe Spaß. Da diese Aftershowparty mehr oder weniger eine “Familienfeier” war wurde mir schon in dem Augenblick klar als es hieß – Aftershowparty im Quatsch Comedy Club am Friedrichstadtpalast. Auch hier war es wieder der Transport der Fragen aufwarf. Nehm ich das Auto, ein Taxi oder den Shuttle… nun da mein Auto gefühlte 10 km entfernt stand und die Taxis in dieser Stadt alles können nur nicht zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein… blieb nur noch der Shuttlebus zur Friedrichstrasse. Dort angekommen gab es erstmal viel Leckereien und jede Menge flüssige Aufmunterer.




Doch ins Detail will ich nicht gehen… denn Presse war NICHT geladen und nicht gewünscht zu dieser “kleinen” Familienfeier unter Comedians und ick war als Gast da… nicht als rasende Reporteuse. Nur so viel sei gesagt… Eltern und Freunde von Thomas Herrmanns hatten noch einige Überraschungen in der Tüte… und die Quatsch Comedy Bühne wurde erneut bespielt. Ich weiß gar nicht mit wievielen Comedians ich gesprochen hab. Man hatte fast das Gefühl die schlafen da alle irgendwo unter dem Club in den Katakomben ;-), aber eines kann ich definitiv sagen, auf der Bühne sehen alle deutlich größer aus (ausser Gloria Viagra – die ist wirklich so groß) *loool* – wobei das auch an meinen hohen Schuhen gelegen haben kann ;-) und mal abgesehen von Ingo Appelt, dem es unheimlich viel Spaß gemacht hat, mich den ganzen Abend  als Transe zu betiteln *loool* hatte ick spannende SmallTalks (jaa.. sowatt jibbet !!) … Viel Spaß bei den Impressionen und noch mehr Spaß bei der Jubiläumsgala am Donnerstag um 20:15 auf PRO7 mit Ingo Appelt, Michael Mittermeier, Martin Schneider, Dieter Nuhr, Olaf Schubert, Oliver Pocher, Cindy aus Marzahn, René Marik, Rainald Grebe, Johann König, Bülent Ceylan, Sascha Grammel, Matze Knop, Atze Schröder, Ingo Appelt, Hennes Bender, Ole Lehmann, Emmi und Willnowsky