Sa. Dez 7th, 2019

Horror!: Rocky Horror Remake von MTV

oder Warum will ein Musiksender so viel Millionen verschwenden?

blog_remake02.jpg

Die Rocky Horror Show wird ja grade mit Unterstützung vom Meister persönlich in Berlin auf die Bühne gebracht. Natürlich bekommt ihr brühwarm die Facts und Impressionen der Weltpremiere spätestens am kommenden Samstag. Doch der Rocky Horror Boom geht weiter… ick mußte tatsächlich lesen das MTV plant ein Remake der Rocky Horror Picture Show auf die Leinwand zu bringen. Ich glaube ich werde blöd… muß es vom jedem Kultklassiker ein Remake geben?

Kann ein Remake auch nur ansatzweise an das Original ranreichen? Ick meine…. erst drehen die John Waters Hairspray nach… und jetzt soll es wirklich Marylin Manson als Frankenfurter in einem nachgemachten Streifen reißen? Ick meine für wen? Warum bringen die nicht das Original nochmal in die Kinos von mir aus in digital remastered oder watt wees ick… der Film brauch keine Special Effects. Seit ich denken kann hat er die Massen ins Kino gezogen und die Leute motiviert…. und nu… wollen die ein schlechtes Duplik erschaffen. Gibt es eigentlich eine Remake welches sehenswert ist? Kennt Ihr eins? Richard O’Brien sieht die ganze Sache mit dem nötigen Abstand und hofft das ein Remake auch dem Original weiteren Zulauf bringt.

http://de.youtube.com/watch?v=xoTQC4S8IL4

Natürlich gibt es eine Initiative die gegen dieses Vorhaben eine Website ins Leben gerufen hat um das verbrennen von Geld im Vorfeld schon zu unterbinden. Eine noble Geste wie ich finde. Letztendlich könnte MTV auch eine Doku über  uns machen und die Produktionsmillionen sinnvoll investieren *grins*.