Do. Okt 17th, 2019

Ausstellung im Cafe Einstein: “Marilyn backstage”

oder ein Blick hinter die Fassade der Hollywood Legende Marilyn Monroe von Manfred Linus Kreiner.

blog-Marilyn-einstein
© Manfred Linus Kreiner via ZeitMagazin

Eine bisher unveröffentlichte Bildserie der 50er Jahre-Diva ist seit letzten Mittwoch in Berlin-Mitte zu sehen. Während der Dreharbeiten zum Klassiker “Manche mögen’s heiß” entstand an drei Tagen ein ungeschöntes Portrait der blonden Bombshell… wobei das relativ ist. Der Fotograf gestattete der Ikone alle Bilder zu vernichten, die ihr nicht gefielen. Ob sie das Angebot angenommen hat oder ihm blind vertraute ist mir leider nicht zugetragen worden. Dennoch, eine Ausstellung mit Fotos der Inspiration Marilyn Monroe ist immer einen Besuch wert und solche oder solche Gelegenheiten sollte man nicht ungenutzt verstreichen lassen. Dazu noch in einem wirklich legendärem Cafe direkt unter den Linden… was hält einen da noch vor der HD Glotze die eh die ganzen alten Filme irgendwie ruiniert? Genau … nix!

Bis zum 14. August kann man also im Cafe Einstein – Unter den Linden die persönliche Fotostrecke von Manfred Linus Kreiner bewundern, die im übrigen vom ZeitMagazin präsentiert wird. See you there – mit einem lecker Cafe und Blick auf das Brandenburger Tor!!