Sa. Okt 19th, 2019
Allgemein

Gina Tonic transt nach Köln

oder Backstage Diaries im Tonic-Rausch

https://www.youtube.com/watch?v=Z6YH_G6shvY

Bekannt aus Film, Funk und Fernsehen hat Gina Tonic – eine der wenigen echten Berlin-Neuköllner Perlen* – neben mir und Biggy van Blond erstmalig Kölle gerockt und ne Menge Spaß dabei…

*für alle die es nicht Kennen – Neukölln gehört zu den Brennpunkten der Berliner Westcity und wurde in den letzten 20zig Jahren enorm durch die Integration türkischstämmiger Mitbewohner unterwandert. Ein wesentlicher Vorteil… die Dönerpreise sind in dem Bezirk absolut im Keller – ein wesentlicher Nachteil… keiner weiß mehr so genau wo die Bestandteile die Dönerproduktion herkommen *grins*

Außerdem hat in letzter Zeit eine relativ schlechte Presse zum Thema Schulbildung diesen im Grunde herrlichen Bezirk so in Mitleidenschaft gezogen… zumal das zu meiner Zeit eine tolle Schule war… als nicht die Rütli… sondern die Heinrich-Heine direkt daneben….. ick meine es gibt in Neukölln …ööööhmm…. also es gab in Neukölln mal ein tolles Kino auf der Sonnenallee… und rund um den Rixdorfer Platz konnte man Fahrrad fahren ohne erschossen zu werden. *lol* .. naja… ick habe da meine Jugend genossen und ihr seht ja was für Perlen der Travestie dem Bezirk entspringen können – Biggi van Blond, Gina Tonic und Moi!