So. Mrz 29th, 2020

Berlin – Düsseldorf, Düsseldorf – Berlin… intergalaktische Burlesque Zeitreise

oder zwei absolut überirdische Osterwochenend-Beschäftigungen…

blog_nomiburlesque

Ostern steht vor der Tür.. die einen fahren in Urlaub und die anderen feiern daheim. Und was gibt es noch zu berichten geben? Die falschen Hasen hoppeln im Gleichschritt zum Appell und werden auf zwei außergewöhnlichen Events ihre Pelle freiwillig ablegen. Na.. das ist doch mal ‘ne richtig kitschige Einleitung oder? Gemeint sind zwei grandiose Burlesque Events in Düsseldorf und Berlin. Beide werden mit außergewöhnlich zauberhaften Darstellern garniert um der Oster-Depression an Ort und Stelle den Garaus zu machen. Und wer mag es nicht wenn weibliche aber auch männliche Bunnys die Hüllen fallen lassen?

Anfangen möchte ich mit einer Veranstaltung in Düsseldorf in einem Klub namens NOMI. Eine frische Berliner Modelagentur mit dem wohlklingenden Namen Heroine Artists, der ich im übrigen auch angehöre :-) hat für diesen Event extra aus London drei Performerinnen eingeflogen die ihres gleichen suchen… die wunderbare Honey Lulu, mit der ich ebenfalls schon auf der Bühne stehen durfte, Trixie Sparkles und Sapphire de Vine. Der Veranstalter schreibt dazu:

Düsseldorfs Burlesque Party – begeben Sie sich auf eine nostalgische Reise in eine Zeit, in der Frauen noch Damen waren! Die NOMI BAR IMPORT lädt Sie an diesem Abend ein zu einer exklusiven Nacht, ganz im Fokus des Brit Chic. Hier wird gezeigt, dass auch 2011 die Goldenen Zwanziger Jahre wieder atemberaubend aktuell sind. Von British Understatement ist hier nichts zu spüren. Es erwartet Sie ein Feuerwerk an glamourösen Shows der Londoner Burlesque Starlets Honey Lulu -Trixee Sparkle – Sapphire De Vine – welche das Nomi in einen Vaudeville Club – mitten im Medienhafen von Düsseldorf – verwandeln. DJ Marco Sansalone setzt den musikalischen Rahmen zu einer Nacht der „amour de rencontre“, in der der Fantasie keine Grenze gesetzt ist!

Das klingt nach viel Spaß und zeigt mal wieder das Düsseldorf absolut ein Reise wert ist. Das habe ich mir auch gedacht als ich gefragt wurde ob ich nicht im Mai an dem kommenden NOMI Burlesque Festival teilnehmen möchte. Mehr dazu gibt es dazu auch hier zu lesen… sowohl im Vorfeld als auch direkt vom Event :-).

blog_lafetefatale-2011

Eine weitere nicht minder geniale Veranstaltung findet ebenfalls am Samstag im Bassy Cowboy Club Berlin statt. Die La Fete Fatale widmet sich der außerirdischen Transwarp Burlesque Szene und wird mit Fabulous Freaks, Sci-Fi Geeks, Alpha Aliens, Rebel Robots, Kinky Käptns, Sexy Stewardesses, Bitchy Barbarellas, Anarchist Astronauts und Kosmic Kosmonauts das Bassy zum glühen bringen. Ich bin mir ziemlich sicher am Ende des Abends hebt das ganze Ensemble ab und entschwebt in eine andere Dimension. Mit dabei sind LOLA VAN DYKE, FEMME FACADE, EVY MAROON, HEDOLUXE und natürlich die Allstar Crew der Secret Seduction Society.