Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
86 Views

Immer das gleiche Thema: Haarentfernung mit Gewalt

oder wenn der Pelz anfängt zu jucken muss man ihm zu Laibe rücken


© FeistyCat Photography

Jedes Jahr aufs neue frage ich mich warum ich mir das eigentlich alles antue. Denn nach den Sommerferien ist man alles andere als ausgehtauglich. Haare wohin das Auge reicht bis in die letzte Ritze ;) . Und obwohl die Cosmopolitan ermittelte, das der Trend 2018 eindeutig auf die Rückkehr der Schambehaarung abziehlt ist mein Anspruch eher haarlos durch mein Künstlerdasein zu stöckeln, denn ich kann dem Motto des Jahres „Lazy Shave statt Ladyshave“ nicht viel abgewinnen. Die Methoden sind dabei vielseitig mit unterschiedlichsten Wohlfühlkategorien aus meiner Sicht. Hier kurz nochmal die Optionen:

Klassische Methoden der Haarentfernung

Die klassischen Methoden der Haarentfernung sind leicht zu benennen. Neben dem Rasieren ist vor allem die Enthaarungscreme das Mittel der Wahl für manche Menschen aber eben nicht meine. Oft ist das nämlich mit nicht immer durchschlagendem Ergebnis und einem schnellen Nachwachsen der entfernten Haare verbunden – mal abgesehen von den gesundheitlichen Überlegungen. Sugaring und Waxing hingegen sind von einem eher andauernden Erfolg geprägt, aber im schlimmsten Fall unangenehm bis schmerzhaft und auch nicht unbedingt an allen Stellen des Körpers zu empfehlen – denn es treibt mehr als nur die Tränen in die Augen.

Haarentfernung in “modern”

Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten die eigenen Haare am Körper zu entfernen. Zu den teuersten, aber auch dauerhaftesten Lösungen gehört das Lasern. Diese Methode wird nur von Hautärzten durchgeführt und ist entsprechend aufwändig. Dafür ist allerdings garantiert, dass so schnell keine neuen Haare nachwachsen können. Für meinen Alltag allerdings nicht unbedingt die passende Lösung, denn wer weiß wann ich wieder Haare am Bein offen tragen will. Ein eleganter Weg ist es in jedem Fall.

Epilieren – besser als die Vorurteile

Viele Menschen kämpfen noch immer mit den Vorurteilen gegen Epilierer – wie auch ich. Obwohl der Schmerz sich nach einer „Einarbeitungszeit“ auch in Grenzen hält, wenn die Geräte richtig eingesetzt werden. Die Vor- und Nachteile der Epilierer sind schnell aufgezeigt. Für beinahe jeden Haut- und Haartyp gibt es eine passende Lösung in diesem Segment.

Haarentfernung: Eine Frage des eigenen Geschmacks

Nicht nur bei der Art der Körperbehaarung, sondern auch bei der Methode zur Haarentfernung sollte jeder auf sein eigenes Gefühl hören und die Methoden verwenden, welche am einfachsten und effektivsten erscheinen. Ich bin nach wie vor ein Freund der einfachen Rasur – auch wenn mir der Zeitaufwand mächtig auf die Eier geht. Aber alles in allem fühlen sich schöne rasierte Beine wunderbar an, sehen in klassischen Nylons grandios aus und sollten doch ein Teil der Inszenierung sein.

About the author:
Has 2740 Articles

ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
These old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und Peitsche
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top