Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 132 Views

Die große Gérome Castell-Benefizgala – I HAVE A DREAM

oder Bärlin du erschreckst mich täglich auf’s Neue…

blog-gerome-castell

Berlin ist eine Weltmetropole und wie in jeder Großstadt weht hier zuweilen in eisiger Wind. Doch seit kurzem schlägt einem der Wind nicht nur ins Gesicht sondern auch in die Magengrube und in die Weichteile. Man ringt mit Fassungslosigkeit wenn eine gute Bekannte nachts auf Strasse im wohlbehüteten Charlottenburg Opfer einer Gewalttat wird deren Ausmaß noch gar nicht absehbar ist. Spekulationen welche Langzeitschäden dieser homo-/transphobe Angriff haben wird sind unangebracht, Fakt ist jedoch so eine Tat, darf nicht ungesehen bleiben. Der Respekt vor dem Leben anderer, egal wie bunt es sein mag, darf nicht verloren gehen. Und persönlich wünsche ich diesen feigen Arschlöchern, das sie eines Tages an jemanden geraten, der Ihnen mal die Augen öffnet – zu Not auch mit Gewalt. Tut mir leid aber die Geschichte mit der zweiten Wange hat seine Grenzen… vielleicht gilt dann doch eher Auge um Auge…

blog-gmf-drag-contest-09
Gerome als Jurymitglied zum 1. Drag Contest im GMF

Das solche eine Tat aber auch gutes im Menschen aktiviert beweist die hohe Anzahl an Solidarität und Mithilfe die wie eine Welle über die Stadt schwappt. Freunde und Bekannte organisieren etliche Spenden- und Benefizgalas zu Gunsten von Gerome Castell und ihr dürft natürlich nicht fehlen. Allen voran die große Benefizshow im BKA Theater am kommenden Sonntag 6.10. u.a. mit Gloria Viagra (Moderation) Tim Fischer & Rainer Bielfeldt, Malediva, David Pereira, Cora Frost & Gert Thumser, Keith Tynes, Jack Woodhead, Siegrid Grajek, Ades Zabel, Bob Schneider, Stefan Kuschner, Popette Betancor, Joyce Henderson, Tilly Creutzfeldt-Jakob, Kaspar Kamäleon, Mataina Ah-wie-süss, Superzandy, Bianca Fox, Margot Schlönzke, Catrinsche und vielen mehr. Kommt vorbei und genießt einen Abend von und für Gerome der sich Zeit seines Lebens mit Berliner Schnauze für die Selbstverständlichkeit von transidentischem Leben und gegen Homo- und Transphobie eingesetzt hat.

Weitere Veranstaltungen für Gerome Castell
11.10. PARTYSANE-groschen, SchwuZ, Mehringdamm 61
11.10. Tuntentresen im FAQ-Infoladen, Jonasstr. 40
13.10. Etablissement, Benefiz-Haare-Make up, Am Friedrichshain 13
24.10. Kumpelnest, Benefiz-Halloween, Lützowstr.
03.11. Café Fatal, Benefiz mit Gästen, SO36, Oranienstr. 198

About the author:
Has 2702 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Zuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of Grey
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×