Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
160 Views

10. Geburtstagspremiere des Roncalli Weihnachtszirkus im Tempodrom

oder alle Jahre wieder kehrt er ein – ins Tempodrom und bringt Weihnachten mit…

blog-Circus-Roncalli-premiere

Für manche beginnt die Weihnachtszeit mit dem Backen der ersten Plätzchen, für andere wenn das erste Türchen geöffnet wird, für wieder andere mit dem ersten Schluß Glühwein in klirrender Kälte. Für mich ist das alles einerlei… für mich beginnt Weihnachten mit dem Besuch im Roncalli Weihnachtszirkus. Kingt zwar kitschig… ist aber soooo schön. Warum? Weil das Tempodrom voller Erwartungen ist, weil es nach Weihnachten riecht, weil alles ein bisschen Retro ist, weil eine Band spielt… ach … weil sich einfach alles nach Weihnachten anfühlt. Lichterketten, Clowns, Artisten, Zuckerwatte und endlos viele Kinderaugen. Auch im zehnten Jahr hat der Roncalli Weihnachtszirkus alle Register gezogen um den kleinsten Kunden für immer diesen Samen einzupflanzen – in der heutigen computerdegenerierten Welt fast ein wohltätige Handlung und ein Dienst an der Gesellschaft.

Im Gegensatz zum letzten Jahr lag der Fokus diesmal eindeutig mehr auf den Clowns. Ihre Nummern waren länger und auch besser, wie ich fand. Dafür fehlte ein bisschen die ganz große Action. Fliegende Artisten auf rotierenden Rädern liessen mich das letzte Mal kaum atmen. Dafür gab es schöne Luftakrobatik und viele grazile zeitlupenartige Boden- und Luftartistik alles untermalt von der Allstars Liveband in wunderbarer Zirkusathmosphäre. Ich muß allerdings dazusagen das ich schon beim Eintreten immer unglaublich subjektiv beeinflusst werde.. ich liebe einfach den Zirkus und mal abgesehen von Hühnern die einem über den Körper balancieren kann man mich nicht enttäuschen :) .. Nee im Ernst.. diese Geschichte passte nicht in die übergroße Manege.

Neben dem Manegenerlebnis und dem abschliessenden Konfettiregen gab es dann auch noch den Geburtstag – immerhin schon 10 Jahre treibt Bernhard Paul sein aberwitziges Unwesen im Tempodrom und natürlich gab es einen großen Kuchen unter Freunden. Zwar hab ich es noch nie geschafft das Tempdrom in Drag zu bestöckeln, weil ich einfach die vielen Kinderaugen nicht verwirren will *lool* … nee … weil ich einfach immer am Tag danach selber irgendwo uffe Bühne rumeiere. Anyway.. ich geniesse diesen Abend immer auf’s neue und kann nur jedem wärmstens ans Herz legen die Seele im Tempodrom weihnachtlich in Stimmung zu bringen.. sich einfach treiben zu lassen und vor allem zu beobachten – die großen und die kleinen Kinderaugen.

About the author:
Has 2733 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
A Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Burlesque Outfits sind sinnlich und sexy
    © Shutterstock Burlesque Tänzerinnen haben einen verführerischen Hauch, der sie umgibt. Neben der knisternden Atmosphäre versprühen die Outfits auch einen geheimnisvollen Anteil. Durch zahlreiche feine Details, schöne paillettenbesetzte Abschnitte, Federn und mehr wird aus den Kleidern ein absoluter Hingucker. Doch was gehört alles zu einem solchen Outfit? Make-Up, Nageldesign und feurige Leidenschaft Klar ist, dass […]

Back to Top