Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 213 Views

Vernissage beim Friseur – Dermot O’Dyna

oder mal ein anderes Vorabendprogramm….

dermot odyna

Vorweg… es war wieder ein Fest. Der ganze Abend… ooch wenn wir uns nur auf zwei Veranstaltungen rumgetrieben haben und leider Glorias Ackerkeller nicht mehr geschafft haben. Aber da Gloria wegen Mellis Erkranung bei Ninas Show einsprang… haben wa se wenigstens doch noch getroffen… aber mal von Anfang an…

Sylvia bekam von ihrem Haus- und Hoffriseur eine Einladung zu Vernissage von Matthias Gephart…. watt nen Zufall der Dermot O’Dyna auch noch Nina Queers Haare macht…. die Welt is sooo klein… Egal. Wir waren natürlich viel zu spät aber bei Dermot war es trotzdem noch gut gefüllt… also nicht nur der Laden sondern auch ein Teil der Gäste. Vodka-O, Bier oder Prosecco waren wohl in der Kombination schon oftmals ausgeschenkt worden…

vernissage

Dermot der laut Aussage von Sylvia bei Udo Walz gelernt hat war mir gleich sehr sympatisch… ob es nu der Allohol war oder seine Art… die herzliche Begrüßung war toll. Natürlich hat ein Kätzchenoutfit in einem Friseursalon relatives Aufsehen erregt aber wen störts 😉 … mich nicht… außerdem hatte ich ja die Ohren noch nicht gepitzt *grins* … leider hat es Dermot doch nicht mehr ins Irrenhouse geschafft aber ick denke das lag wohl daran das er den Laden nicht leer bekommen hat… zur Kunst bleibt noch zu sagen. Ick mochte es sehr.. im Gegensatz zu meinen Begleitern und ein Gast den ich irgendwie kurz nach dem Künstler befragte. Moderne Typografie im Graffiti-Style ist zwar nix neues aber trotzdem immer wieder toll…. leider gibt es sooo selten Kunden die offen genug solch Kreationen zu schätzen. Egal… kiekt es Euch an und laßt Euch währenddessen gleich die Birne stylen….

About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top