Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 137 Views

Miss Piss, Monsieur Moustasche und Amber Vanilla

oder der Mittwochs Event mit frischem Wind zu Mitternacht

blog_missdanger03

Immer wieder mittwochs verzaubert Pinkys Peepshow das Bassy in eine Burlesque, Rock’n’Roll und Vintagebühne. Am vergangenen Mittwoch trieb mich der letzte freie Abend und meine vergnügungssüchtige Begleitung um die Häuser. Klar stand das Bassy, meine neue Zweitheimat 😉 … definitv auf dem Programm. Erst Recht weil ich von Trinity erfuhr das zwei neue Youngsters die kleine aber feine Bühne des Bassys bewirtschaften. Der kleine Raum des Bassys wurde im Mai letzten Jahres mit genausoviel Liebe zum Detail eingerichtet und ist wie geschaffen für Veranstaltungen dieser Art. Berlin braucht nämlich mittwochs immer noch einen kleinen Tritt in den Hintern um sich aufzuraffen… aber vielleicht ist es auch die Ohnmacht der Kälte die die Stadt gerade etwas lähmt.. zumindest Mitte der Woche.

blog_missdangerblog_missdanger02

Dennoch…  es traf sich zu später Stunde eine kleine aber feine Burlesque Fangemeinde die sich auf Amber Vanilla, Miss Piss und Monsieur Moustasche freuten. Zuvor wurde die Menge allerdings von einer Dragqueen musikalisch bespaßt die eine einmalige Musikauswahl im Gepäck hatte. Miss Danger gehört zu den Retroqueens und legt ausschießlich sensationelle Musike aus der guten alten Zeit auf… und ick dachte immer alle DJanes Berlins schon live erlebt zu haben.. tse tse tse .. so kann man sich irren. Es war mir ein großes Vergnügen auch weil ich weiß, das Miss Danger am 23.2. zur einzigartigen Pinkys Peepshow Queerlesque für die Musike sorgen wird. Ein Abend der absolute Highlights sowohl auf der Bühne als auch hinter den Turntables verspricht !! Kurz vor 12 gab es dann noch einen burlesquen Appetithappen von Miss Piss, Monsieur Moustasche und Amber Vanilla…

About the author:
Has 2700 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top