Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
261 Views

Las Dalias und die Karawane der Gier

oder wer zu spät kommt wird bestraft mit Warten

Las Dalias

Natürlich hat Ibiza nicht nur einen Hippy Market – schließlich belebt Konkurrenz das Geschäft und vor allem was sollen die ganzen Händler an den Tagen machen wo der Hippie Markt in Es Canar nicht is. Na ganz einfach.. sie bauen sich noch einen zweiten. Allerdings bin ich mir nicht sicher welcher der beiden zuerst da war.

Las Dalias Ibiza

Las Dalias liegt auf der Straße nach Sant Carles und ist offenbar ebenso wie der Hippie Markt sowas von bekannt das ein früher Start unumgänglich ist. Unser Besuch dort wurde leider zur Pflichtkür.. denn unsere Reiseführerin liebt diesen Markt. Las Dalias ist kleiner hat aber irgendwie mehr Charme schon alleine deshalb weil es irgendwie auf mehreren Ebenen aufgebaut ist. Ein Haus, eine Zeltstadt und eine freie Fläche mit cooler Live Musike im Ambient Ibiza Style und türkischen Zelten mit entspannenden Sitzgelegenheiten um die sich natürlich ebenfalls ein paar Händler am Rande postiert haben.

Las Dalias Ibiza
Nicht nur sauber sondern reinin allen Farben

Was mir an Las Dalias gefiel war die Tatsache das sich die Menschenmassen besser verteilen konnten. Klar es gab Stellen das hatte ick den dicken Arm der Person vor mir auf der Schulter und unzählige Male ist mir jemand auf die Zehe getreten … aber auf der freien Fläche gab es sozusagen eine Relaxingzone die geholfen hat zu entzerren. Die Waren auf Las Dalias sind im Grunde die gleichen wie in Es Canar mit dem Unterschied das es hier und da noch kleine feine Künstlerstände gibt die das „besondere“ anbieten. Das wonach eine Trüffelschwein immer ausschau hält… und generell dort immer findet.

Las Dalias Ibiza
Live Musike von  : www.myspace.com/rostromedusa

Als wir gegen 14 Uhr wieder den Markt verließen mußten wir allerdings feststellen das die Schlange zum Markt deutlich länger geworden ist als um 10 Uhr morgens. Auch hier zählt die Devise: Der frühe Vogel fängt den Wurm – denn ich wäre umgedreht wenn ich mich in die Karawane der Wartenden hätte einreihen müssen die im übrigen fast vor unserer Tür begann!

Tagged with: ,
About the author:
Has 2728 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Fashion Overload!Love the Summergreen !Asian Fusion FashionRed is the new blonde ;)Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo Premiere
RSS BURLESQUE FASHION
  • Dragons Chain – glänzende Schuppenpanzer mit Stil
    Alle Bilder © Dragon Chains Schuppen möchte man ja eigentlich loswerden – die Werbung proklamiert etliche Shampoos um die lästigen Gesellen schnell loszuwerden, doch in diesem Fall rate ich stark davon ab – denn diese Schuppen schmücken extremst. Als ich das erste Mal von Dragons Chain gehört habe und Bilder auf den sozialen Netzwerken fand […]
  • Geschichte des Korsetts
    © shutterstock Antike Die Modegeschichte zeigt das erste aufgezeichnete Korsett aus Kreta in Griechenland, getragen von den Minoanern. Bilder auf alten Töpferwaren zeigen sowohl Frauen als auch Männer, die formschlüssige Gürtel und Westen mit Lederringen oder Riemen anspannen, die die Taille verengen und formen. Kulturell zeigte dies eine ideale Frauenform, die die Schönheit ihrer Kurven […]

Back to Top