Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 201 Views

Ed Hardy / Christian Audigier Fashion Party im Felix

oder unverhofft kommt oft.

Ed Hardy / Christian Audigier Fashion Party im Felix

Manchmal gibt es Wochenenden da kommt meine zweite Persönlichkeit nicht so richtig in Schwung. Es gibt nicht wirklich eine interessante Veranstaltung und trotz Abwesendheit meinerseits bei der letzten Irrenhouseparty war ick Freitag morgen immer noch hin und hergerissen ob ick nicht einen gemütlichen Abend vor dem Fernseher mit meiner Süßen und dem Eurovision Song Contest mache.

https://www.youtube.com/watch?v=PZoxf8wa5t4

Doch dann kommt alles anders, erstens habe ich aus dem Augenwinkel im vorbeifahren einen wunderbaren Laden namens Slacks Fashion erspäht und sofort einen kurzen Halt dort gemacht. Neben den wirklich freundlichen Verkäuferinnen sind mir vor allem die göttlichen Korsetts und die dazu passenden Polka Dot Schiffchen aufgefallen… zweiteres mußte ich sofort mein eigen nennen… was allerdings erst am nächsten Tag mangels vorhandenem Muster und Farbe der Fall sein sollte. Aber ich hatte ja Zeit dachte ich zu der Zeit noch.. denn was ich nicht wußte war das mir eine VIP Einladung zur Ed Hardy und Christian Audigier Fashion Party im Felix zugute kommen sollte.

jenny elvers, janka und ick

Habe ich nicht gerade am Donnerstag Christian Audigier bei Germanys Next Top Model gesehen und war ziemlich erfreut einem Fashion Laufsteg Event mit seiner Mode beizuwohnen. Und schon wurde es wieder hektisch – zumal ick nur zwei Karten hatte und wir in der Regel immer zu dritt unterwegs sind…. also mußte ich mit meiner freundlichen Überredungskunst und Janka mit Ihrer ruhmreichen Bekanntheit im Friseur-Business die netten Damen am Eintritt überzeugen das wir zur Dritt… vielleicht sogar zu viert eingelassen werden wollten. Während wir drinnen auf die Mädels warteten begann die Fashion Show und es hieß an der Stelle… es kann nur eine geben – entweder icke oder die Horden von Fotografen.

Irgendwie hatte ich aber den Eindruck das ein paar der „Models“ bei der Fashion Show nicht ganz so viel Erfahrung vorweisen konnten wie ihre Vorbilder von Heidis Top Model aber watt solls – gleichermaßen war mir so als wenn die Bande von Knipsern auf irgendwas warteten. Und dann kam sie…. Claudia Effenberg – ick meine ick wees nicht wie oft sie das schon gemacht hatte – aber schlechter als die „Profis“ auf dem Laufsteg warse auch nicht.. auf jeden Fall schien sie Spaß zu haben.. was übrigens auch der Grund für meinen Besuch war. Leider stellte sich heraus das Frau Effenberg mitsamt ExGatten bzw. nun wieder Lebensabschnittspartner dort aufgeschlagen ist und beide zwar gerne sich im Rampenlicht sonnen allerdings um gar keinen Preis zusammen mit einer Dragqueen gesehen werden wollen… ganz im Gegenteil zu der wirklich wirklich netten Jenny Elvers-Elbertzhagen mit der wir uns kurz aber köstlich unterhielten – da sie offenbar von meinem Korsett sehr angetan war… ick sag ja immer die Pünktchen reißen es raus 😉 ….

Ed Hardy / Christian Audigier Fashion Party im Felix

Nun die Fashion Show ging vorbei und unsere beiden Mitstreiterinnen für die wir an der Tür so gekämpft hatten waren immer noch nicht aufgetaucht – Zoe entschied doch erstmal dem Eurovision Song Contest zuende zu kieken und Kitana hatte keen Bock mehr… und stöckelte lieber ins Haus B. Na juut … mehr über die Fashion Party und der großen Blonden auf dem Herrenklo jibbet morgen in bewegten Bildern. …und bevor ich es vergesse möchte ich an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die Agentur Provocateur Plus loswerden für die nette Einladung…

About the author:
Has 2702 Articles

3 COMMENTS
  1. Ed Hardy Fan

    Na da wäre ich auch gern gewesen, bin auf die Bilder gespannt.

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Zuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of Grey
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×