Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 25 Views

cd-martina.at sagt Ade

oder einen weiteren Transenblog/Listing überlebt?

cd-martina.at

Es ist vorbei… der Sinn meines Blogs hat sich schlagartig erübrigt. Warum? Nun ich habe ein Großteil meiner kreativen Energie darauf verwandt täglich meinen Blog zu pflegen.. um wiederum den Österreicherinnen immer einen kleinen Einblick in die Welt der Drags und Transen von Deutschland.. speziell aber aus der Hauptstadt zu vermitteln 😉 .  Und damit auch meine Stellung in dieser kleinen aber feinen Listung von Transen zu stärken.

Doch irgendwie hat Martina beschlossen eben diese Listung zu beenden. Tja.. watt soll ick sagen…. Ok. ich habe generell ein klein wenig gestörtes Verhältnis zu dem Land Österreich … nee nich wegen dem Idioten mit den Autobahnen…. Ohh gott.. ich hab „Autobahnen“ gesagt…. jetzt bekomm ich bestimmt Ärger von Eva. *lol* Nee.. mein persönliches Problem mit dem Land sind die Berge… ick war als kleener Piepel quasi gezwungen alles was da irgendwie sich Berg nannte zu erobern. Juut ick glaube ich hatte damals Spaß dran.. (heute unvorstellbar) aber das hat ebend Spuren hinterlassen. OK.. jaa ich weiß Österreich hat auch noch andere Qualitäten…. eben z.B. dieses kleine nette Listing von mehr oder weniger bekannten T-Persönlichkeiten. Als ich mich da angemeldet hab… dachte ich nicht so schnell nach vorne zu drängen aber es war lustig zu sehen wie man so Tag um Tag sich an die Spitze krabbelt…. doch das is nun vorbei….. mein Ego wird schlagartig niederknien und schluchtzen *lol*

Das Listing is zu. Warum und Wieso steht nirgends.. es ist einfach weg!! Dabei war ick mittlerweile unter den Top 50 der dortigen Hühner….. Schade!!….Zoe wird versuchen sich dort mehr Hintergrundinfos zu erobern…. und damit Licht ins dunkle Österreich bringen… aber versprechen kann ich das nicht. Was bleibt. *mnnhhh*  dieser Blog… *denk* was mach ich nur damit nun?…. schreibe ich weiter….?? … macht es Sinn? Isses grad Mode seine Blogs sterben zu lassen? Gehe ich mit der Mode? Werde ich einen neuen Motor finden um mich täglich aufzurappeln? Viele Fragen und Antworten die ich erst im Bodensatz meines nächsten Caipirinhas erkennen werde…… *lol*

Tagged with:
About the author:
Has 2707 Articles

1 COMMENT
  1. Alexa

    Hallo Martina,

    gibt es die Seite mit den Girls aus aller Welt nicht mehr?

    LG Alexa

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×