Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
1 Comment 50 Views

Vera kann das Transen in Sat1 nicht lassen

oder Vera wiederholt das Mann oder Frau? Rate mal Spiel…. 😉Vera am Mittag mit Melli und Mataina
© Sat1

Wenn man die Vera so mit Ihren Themen verfolgt könnte man meinen sie hat ne Vorliebe für das Queere :-)… vielleicht isse ja auch mal ne Transe gewesen…. *lol* …. Heute morgen wiederholte SAT1 die Vera Folge wo es sich die Mumie Rolf Eden und der Mann mit dem Bett im Kornfeld … Jürgen – Mallorcakönig Drews…. zur Aufgabe gemacht haben verkleidete Frauen und Dragqueens auseinanderzuhalten.

Nun ich hab leider nicht alles gesehen aber Rolf lag ein paar mal daneben und das war auch gar nicht so falsch. Denn ein paar der biologischen Damen fehlte nur noch der Kehlkopf um als Transe durchzugehen…. rein optisch. *lol*

Nun kann man sich wieder streiten ob solch Fernsehformat sinnvoll ist und nicht das Image beschädigt aber dann müßte man auch die BZ verbieten oder Johannes B Kerner verbieten….. es ist „just entertainment“.Aufgelaufen ist neben einigen unbekannten Gesichtern NATÜRLICH Melli und Mataina… und wenn mich nicht alles täuscht saß im Publikum auch die eine oder andere „Persönlichkeit“…. jedenfalls hat sich Rolfi und Jürgen schon schwer getan zu wissen wer da wer is… wenn das ma nicht in die Hosen geht bei der nächsten Anbaggerei.   Vera am Mittag mit Melli und Mataina

Ich glaub seit der Show schauen die beiden zweimal hin *lol* oder dreimal… oder …. naja egal…

Vera am Mittag mit Melli und Mataina
© Sat1

Aber mal ehrlich sagt mal hat jemand ne Ahnung wie oft Rolf schon glattgebügelt worden ist? Ist eigentlich sone Haut unendlich spannbar? auch im Alter? … mann mann mann… Kompliment für soviel ärztliches Geschick. Ich glaub ich brauch mir wenig sorgen um meine Krähenfüße zu machen (nicht wahr Janka) denn bei Rolfi sieht man ja was alles möglich is…..

About the author:
Has 2707 Articles

1 COMMENT
  1. nina

    JBK müsste ürbigens wirklich verboten werden. Gänzlich unabhängig vom behandelten Thema. Einfach so aus Prinzip. Und please…in the name of god the almighty…Beckmann gleich mit.

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×