Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
3 Comments 297 Views

Aschenputtels Turteltauben bei Don Ed Hardy

oder der kleine aber feine Unterschied bei den FELIX-Bändchen.

Ed Hardy / Christian Audigier Fashion Party im Felix

Wie versprochen jibbet weitere Bewegtbilder der Ed Hardy Fashion Show im Felix – angeführt von Claudia Effenberg. Im Grunde war der Laden voll von mehr oder weniger bedeutender Prominenz. Stehen normalerweise die Fotografen Schlange bei Lichtgestalten wie wir es sind… hatten die beruflichen Knipser diesmal meistens andere Motive im Sinn. Also ein paar waren schon geneigt mal ein Foto zu machen… nur leider werde ich diese wohl nie bekommen.

https://www.youtube.com/watch?v=pOj7qhOxvhI

Wie schon erwähnt war es äußerst nett mit Jenny ein paar Sätze zu wechseln – ach und ich vergaß zu erwähnen – das Korsett ist von Revanche de la femme – nur für den Fall das du dich auf dieses Blog verirrst. Nun denn gab es nebem den Effenbergs auch noch viel mehr zu sehen und quatschen. Sänger Ben, der wie immer nen Hut trug, – ick meine is ja auch richtig… ick trug ja ooch einen… also eigentlich zwei… egal… erschien mit noch-Lebensgefährtin und bald schon Gattin Kate Hall. Leider war es mir nicht möglich beide als Paar abzulichten obwohl die Fülle des Ladens ein aneinandervorbeilaufen praktisch erzwang …

Ed Hardy / Christian Audigier Fashion Party im FelixEd Hardy / Christian Audigier Fashion Party im FelixEd Hardy / Christian Audigier Fashion Party im FelixEd Hardy / Christian Audigier Fashion Party im Felix Claudia Effenberg

Ed Hardy / Christian Audigier Fashion Party im FelixEd Hardy / Christian Audigier Fashion Party im FelixEd Hardy / Christian Audigier Fashion Party im FelixEd Hardy / Christian Audigier Fashion Party im Felix

Bilder klicken für große Ansicht

Während ich Xenia Seeberg nicht wirklich sah, genausowenig wie Caroline Beil – so hatten wir einige tolle Konversationen mit Janina Stopper samt Freundin. Ick hoffe das beide kaputtgegangenen und verlorenen elektronischen Geräte wieder aufgefunden bzw repariert werden konnten…. denn ick weiß sowohl um den schmerzvollen Verlust eines Handy oder auch zwei …. *heul* als auch wie es ist wenn man seine CAM durch die Luft fliegen sieht und betet das der Aufprall nicht das Ende bedeutet… und auch das wir besprochenes demnächst mal in die Tat umsetzen.

https://www.youtube.com/watch?v=XfIVxpZDb-0

Desweiteren haben sich die Paparazzis auf zwei Personen gestürzt die ich bislang noch gar nicht kannte… denn auch während der Show zielten einige Kameras nicht auf die Mädels auf dem Laufsteg sondern fanden ihr Ziel bei Cobra 11 Kommissar Gedeon Burkhard der sich ganz offenbar mit Claudia Klementowski an diesem Abend „schmückte“ – große Berliner Zeitungen schreiben heute watt von „turtelten“ – na wenn da nicht mal ein Taubenei draus wird – *grins*.

Ed Hardy / Christian Audigier Fashion Party im Felix

Natürlich war ick ooch Träger eines VIP Bändchens und wollte ein bißchen damit angeben als ich kurz nach 0.00 Uhr nochmals zu Bar ging und eine ordinäre Weißweinschorle bestellte. Jedoch wurde mir unmißverständlich klar gemacht das ick mit dem Bändchen leider nur B-VIP-Teilnehmer der Veranstaltung war… denn mein Sternchen-Dasein hatte sich wie bei Aschenputtel Punkt 12 verabschiedet. Somit blieb mir nix anderes übrig als wieder Kohle zu zücken. Hinterher wurde mir erklärt welche Art von Bändchen ick gebraucht hätte um mich mit Weißweinschorle umzubringen … *lach* – jetzt wees ick endlich wie sich ein Kassenpatient fühlen muß wenn er beim Arzt anruft und der sagt – „Nee, diesen Monat habe ich leider keinen Termin mehr – in dringenden Fällen gehen sie ins Krankenhaus“ – dabei wollte der Anrufer nur ein Rezept nachbestellen. Glücklicherweise bin ich kein dringender Fall wenn es um Alkohol geht…. und somit konnte das nicht die gute Stimmung verderben.

Ed Hardy / Christian Audigier Fashion Party im Felix
Rockabellas unter sich….

Und dann gab es da noch eine kleine Anekdote von Frl. Kroft. Die Gute ist ja immer Vorreiter wenn es um stylingtechnische, funktionelle Haartricks geht… und erprobt so den einen oder anderen Trick gerne an sich selber… diesmal jedoch machte ihr einer der Tricks stark zu schaffen. So sehr das aus Koppschmerzen – Schwindel und Brechreizgefühle wurden und nur ein Besuch der Damentoilette evtl. abhilfe schaffen konnte. Jedoch ist es so das Frauentoiletten unmittelbar nach der Show extrem gut besucht sind und Schlange stehen voll zu guten Ton gehört. Öhhhhmmm … naja… nun haben wir ja das mehr oder weniger exklusive Privileg beide Arten von Klos unser Revier nennen zu dürfen – sehen wir zwar aus wie „W“ haben aber unter der Verpackung ein „M“. Also Klein-Janka einfach rin ins Herrenklo…. ihr könnt Euch sicher die Gesichter der Kerle vorstellen wenn da eine 2 m große augebauschte blonde Person vor dem Spiegel steht – und das das erste ist was die Typen sehen wenn sie „IHRE“ Klotür öffnen. Es war ein köstliches Vergnügen – von schamvoll über belustigt bis hin zu mächtig im Männerstolz erschüttert war alles dabei was ich als wartende Person vor der Tür mitbekam. Bestens gefiel mir allerdings ein Spruch zweier Typen die gerade als Janka zur Tür reinkam zwei echte Mädels aus dem Klo verabschiedeten mit den Worten: „habt Ihr Schwänze?!?!?“ – das Gesicht beider und der im Halse steckengebliebende Sarkasmus der mitschwingen sollte waren GÖÖÖÖÖTTTLICH als sie Janka sahen und sagten „Oh, das war wohl der falsche Spruch!“. Ick liebe solch Späße.

Kleiner Nachtrag: Wem die Kleidchen gefallen der kann hier shoppen bis die Bank streikt.

Tagged with: , ,
About the author:
Has 2700 Articles

3 COMMENTS
  1. shei-la

    Na das sag ick dir.. das war voll hart…. diese knipser kannten kein erbarmen.. 🙂

  2. christian

    hm.. der modesteg ist ja echt mal winzig.. zumindest wenn sich die vielen fotografen halb über den steg beugen um ihre fotos zu machen.. die armen models 😀

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top