Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 22 Views

After Polla kommt Aua

oder traue keiner Transe (und schon gar nicht wennse aus Polen kommt….) 😉

….könnte ich jetzt schreiben.. mach ich aber nicht weil ich keine Randgruppenwitze mag 😉 ……. *lol* und Kay Ray die ja nur macht und ich ihn deshalb so mag *lol*….. nee im Ernst. Der Spruch stammte mal von Zoe…. also der erste Teil. „Traue keiner Transe“…. ob se nun aus Polen oder sonstwoher kommt is wurscht. Und ich sag mal…. ich glaube sogar das der erste Teil quark ist. Denn der Mensch der dahinter steht der isses doch auf dem man sich verläßtt… ob nun im Transenmodi oder nicht .. is doch wurst. Es könnte als heißen „Traue Polla nich“ aber dafür kenn die die Dame zu wenig um das zu beurteilen. Ok ich hab mal mir Ihr hinter der Bar gestanden und kurzfristig hätt ich nen 1 EUR Job haben können… aber an dem Abend war ich viel zu sehr in partylaune um zu arbeiten. Aber die gute Gloria wollte wohl mir Ihr am Samstag die erste After AUA Show machen und wer nicht kam … war Polla. Gloria Viagra

Gloria sotterte ein wenig aber ergab sich Ihrem Schicksal und da unter anderen auch ich die nette Garderobenfrau fragte ob wir die Show verpasst haben.. weil wir vorher noch ewig Essen waren…. erklam sie die Bühne (Ähhmmm naja Podest) und fing an. Nun klar sagt jetzt der eine oder andere… „nänänänä… kenn ich schon“ … da isses doch sympatisch wenn man leichte Demenz hat wie ich und einem jede Show wieder neu erscheint. ICK FAND DAS NETT. SO. egal was die anderen Hühner sagen. Ich mag klassische Travestie…. und Gloria hat das juuut gemacht…. etwas trashig.. etwas exzessiv… etwas live.. etwas playback… alles dabei.. was willste mehr.https://www.youtube.com/watch?v=SRrKYRKa63sBesser als der nachfolgende Schuppen namens FELIX. Grand Opening hieß es. Toll hieß es. Super NEU hieß es. … und watt wars.. Scheißheiß und pissige Leute…. die einen anglotzen als wennste vom Mond kommst weilse alle nicht älter als 18,5 sind .. vor allem die weibliche Bevölkerung dort. Die 10 EURonen dich ich übrigens NINA noch wiedergeben muß… hab ich gern in Wind geblasen um anschließend schon wieder im SchwuZ zu landen und dort einen WUNDERBAREN Ausklang der NAcht zu haben…… lustige Musike.. nicht so heiß…. nette leichte Musike… watt willste mir um 4 Uhr früh. Noch eine Bionade für die nacht und ab ins Bettchen….Und schon is wieder ne Woche rum.. Mösch Kinders wie die zeit vergeht…… Sonntag is GMF Grand Opening.. und das is ja wohl nen Muß…. also bis gleich….

About the author:
Has 2710 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×