Do. Aug 6th, 2020
Allgemein

Unter monumentalen High-Heels

oder Küßchen Tschüßchen Schluß für heute – Tschööle Kommunismus

high heels

Eigentlich gab es nur einen funktionierenden Kommunismus… den von Gene Roddenberry im Star Trek. Alle arbeiten und alle haben was davon.. aber das war Fiktion. Hier in unseren Landen wird Kommunismus meistens mißverstanden und die Gier nach dem Materiellen ist einfach unersättlich… ähhh…. ich schließ mich da mal nicht aus. Ich bin durch und durch Kapitalist(in).. und schiele immer auf alles was Frau so kaufen kann. Vor allem Heels.

High Heels

Und dazu noch eine wirklich markengeile Kapitalistin… aber das soll heute nicht das Thema sein. Nina und ich waren in Berlin morgens unterwegs und auch der Suche nach einem interessanten Motiv für unsere Kameragier. Sooooo.. dachte ich …. (da wars wieder.. mein zweitliebstes Wort) Sooooo…. ;-) .. ohhh sorry insiderwitz… Nach dem Dom…. und einer von Polizisten bewachten Museumsinsel.. fuhren wir am Denkmal von Marx und Engels vorbei… na das paßte doch… zwei gewaltige, riesige monströse King Kongs und zwei Prinzessinen ;-) … also rauf auf die Knaben und Kamera ab.

high heels

Die Ergebnisse seht ihr hier… anschließend konnten wir nicht an einem ELLE-Big-Print vorbeifahren… einem Motiv das praktisch wie die Faust aufs Auge gepasst hat. Heels.. riesige Heels… monströse und wunderbare Louboutin oder Louboutin ähnliche Heels… wobei ich glaube ELLE sich nicht mit Plagiaten abgibt. Also wir kurz angehalten und waren mal kurz CLOSER TO FASHION…. als jemals zuvor.

High Heels

Fazit der Nacht: Es war wunderbar. Viele Fotos, nette Menschen, tolle Show.. und ein Klasse Abschluß auf dem Alex bei Sonnenaufgang. Und das alles ohne wesentliche Mengen von Alkohol. Sowas kommt davon wenn Frau mit Frl. Petite unterwegs war die den gesamten Wasservorrat der Kneipen leergesoffen hat.