Mo. Okt 21st, 2019

Schock! – Kein Arias with a Twist in 2010

oder eine wirklich erschütternde Kurzmeldung wird unzählige Berliner(innen) schockieren.

blog_joeycencelled

Wer in den traurigen Zeiten kein Bock auf traurige Meldungen hat der sollte nun HIER klicken. Alle anderen schockiere ich nun mit der unabänderlichen Wahrheit die mir gerade mitgeteilt wurde. Ein riesige Abtrübung der Highlights dieses Jahres, ein Schlag in die Weichteile jedes Kulturinteressierten. Geschmiedete Pläne werden wegschmelzen wie der Schnee nach dem viel zu langen Winter und verzweifelte Travestiekünstler werden im Juni vor dem Tipi – Zelt am Kanzleramt campieren, statt sich nach einer schicken Wohnung in Berlin umzusehen. Doch es wird ohne Erfolg sein.. die Entscheidung ist nicht widerrufbar.

Es wird in 2010 keine Veranstaltung des legendären Joey Arias in Berlin stattfinden… das ist die schlechte Nachricht. Die gute Nachricht wäre dann wohl… aufgeschoben ist nicht aufgehoben… so hofft zumindest die Spielstätte und so hoffe ich um ein vielfaches mehr. Inspiriert von der Arias Docufantasy die ich auf der diesjährigen Berlinale sehen durfte habe ich mich ein bissl mehr mit der wunderbaren Zeit beschäftigt und unlängst noch eine Dokumentation über den wunderbaren Klaus Nomi inhaliert… bin sozusagen extremst angefixt und nun das. Joey Arias wird 2010 nicht nach Berlin kommen, zumindest nicht mit Arias with a Twist…. wiederholte ich das schon oft genug… 2010… NIX JOEX IN BERLIN… bleibt nur die Retorte…

Bleibt zu hoffen das der ein oder andere Geburtstag hiesiger Darstellungsgrößen und da spiele ich auf eine ganz besondere an…  ihn bewegen wird das Hauptstädtchen zu besuchen… was aber ehrlich gesagt nicht das gleiche ist :-( … ich geh jetzt weinen…..