Mo. Okt 21st, 2019

Queens of Drag: NYC, Episode 4 with Hedda Lettuce

oder Episode 4 der einmaligen Story über New Yorks Drag Queens

blog_queensofdrag
© gay.com

Wie wunderbar ist denn Hedda Lettuce? Böse, kratzbürstig und sich Ihrer Wirkung auf alles und jeden 100% bewußt… das ist es was eine gute Drag Queen ausmacht. Es macht wenig Sinn im Pool der assimilierten Borgs rumzuschwimmen sondern man sollte sich eine eigene Welt erschaffen und für Hedda Lettuce ist Hedda Lettuce ein Form des Ausdrucks die erhört wird. Und watt soll ick sagen.. sie spricht mir aus der Seele wie selten jemand anders. Drag ist Entertainment, Drag saves life… und nach der Show lebt die Person hinter dem Künstler wieder ein ganz normales Leben. Einziger unterschied… niemand oder nur die wenigsten (er)kennen einen dann. UND genau das kann ein absoluter Segen sein – Viel Spaß bei der wundervollen, einzigartigen Hedda Lettuce, im übrigen mit kurzauftritten von Epiphany, Lady Bunny und natürlich Sherry Vine.