So. Jan 19th, 2020

PinUp Kunst bei Drop Dead Sexy.net

oder die Faszination des PinUp Lifestyle mal anders

mark wasyl pinup art
© dropdeadsexy.net

Vor nichtmal 50 Jahren waren gezeichnete Pinups der Inbegriff der Erotik. Bettie Page wurde diverse Mal illustriert und natürlich auch fotografiert. Ihre ersten Bondage Bilder sind ja bekanntlich legendär. Nun hat die PinUp Illustration aber auch den Schritt in die Neuzeit geschafft.. auch wenn die alten Bilder immernoch unglaublich viel Charme haben so glaube ich das Mark Wasyl die richtige Comicsprache spricht um der Ästhetik der alten Zeit gerecht zu werden… nur eben im Jahre 2009.

mark wasyl pinup art
© dropdeadsexy.net

2004 hat Mark das erste Mal seine Liebe für PinUps, Tattoo Kunst, Street Art und Anime in die Form der Dropdeadsexy.net Website gebracht und alle seine Ideen zum Kauf angeboten. Aus meiner Sicht genau der richtige Weg, wäre es doch zu schade solche Kunst nicht zu publizieren. Auf seiner Seite könnt Ihr neben Poster, T-Shirts und vieles mehr aber auch Unikate erwerben oder mal ne Idee für alle die mir immer ihre Hinterkopf oder bestrumpfen Beinbilder schicken, wo niemand erkennt wie dieser Mensch nun wohl aussieht… kauft ihm doch einfach ein Avatar ab.. den dürft ihr, vorausgesetzt ihr zahlt das Honorar was aber überschaubar ist, überall einsetzen.. bei facebook, myspace… oder oooch travesta. Das wäre doch mal was mit Stil und esprit….

mark wasyl pinup art
© dropdeadsexy.net