Do. Dez 5th, 2019

Osterhäschen sind im Herzen sehr wild .. sehr sehr wild

oder eine Reise ins Land der bunten Eier


Alle Bilder © Philipp Ganzer

Wenn die Teaserettes versprechen Ostern zu einem Ei-Eignis zu machen, dann kann man davon ausgehen das es bunt, wild und schmutzig wird. Nicht umsonst gehört die Truppe um Sandra zu dem punkigsten Burlesque Hühnern Deutschlands… ach watt sag ick .. der ganze Welt. Gestern war es in vielerlei Hinsicht eine Familienzusammenführung. Fast in der Urbesetzung wurde aufgetreten und damit war der gestrige Abend ein besonderer. Eines allerdings hat sich nicht geändert. Der Backstage ist immernoch viel zu klein ;-) … auch wenn es diesmal ohne Band und Instrumente von statten ging. Nach eine langen Pause stand am gestrigen Abend endlich mal wieder die wunderbare Cheetah Bang bang auf der Bühne und auch Teaser Ben gab ein Gastspiel im WildatHeart.



Jaja.. ick hab echt immer die schweren Aufgaben zu meistern… ;-)

Wieder gab es viel RocknRoll, Punk und schräge Performances und wieder wurde der Abend getragen durch die einmalige Sandy Beach die mit Schnauze und Organisationsoverload noch immer das ganze schmeißt. Es gab an diesem Abend auch viele neue Performances zu bestaunen und wiedereinmal hat mich ein Gastspiel von Bobby Ex-Crimson Carnival wirklich hingerissen. In seinen Performances steckt sehr viel Trash aber auch so unglaublich viel Liebe zum Detail und  ich bin mir sicher das wenn es ein Marilyn Manson auf der Bühne machen würde sorfort in allen Medien wäre… tja.. watt’n Glück das ick da war. Ick bin zwar nicht alle Medien und ehrlich gesagt nervt mich grad der anhaltende Rückgang meiner Besucherzahlen extrem aber zumindest war ick dabei und habe wiedermal Megabyte um Megabyte Videomaterial gesammelt. Ich selber hatte das große Vergnügen mit der Chefin und Initiatorin meiner damaligen ersten Bühnenapocalypse auf der Bühne zu stehen und eine kleine Sauerrei … öhhhmm… Eierei zu veranstalten. Und das lustigste daran… ich trug Ballerinas *loool* …



Jetzt werden sich einige fragen.. mein Gott is Muddi schon so alt geworden das ‘se flache Schuhe auf der Bühne tragen muß? Ja aber ditt war nicht der Grund….. ick wollte einfach vermeiden meine High-Heels zu ruinieren und bei dem Tanz mit den Hacken aufschlagen, denn ditt kann nicht gut sein für ditt Schuhwerk. Und ausserdem kieken die Leute und die Fotografen eh nur auf die hüpfenden Brüste ;-). Apropos Fotografen.. gestern war ja mal wieder ein tolles Blitzlichtgewitter im Wilden Herzen Berlins und man darf gespannt sein was alles auf Facebook zu finden sein wird… ;-) .. ick sag nur soviel… Abgründe taten sich im Backstage auf – btw.. i love Abgründe.


© Philipp Ganzer

Videos zu den Shows jibbet heute oder morgen.. muß die aber noch verstecken – is ja schließlich OsterSONNTAG.