Do. Dez 12th, 2019

NISSAN Werbespot zeigt Drag Queen in Berlin

oder der neue Nissan JUKE schmückt sich mit Berliner Dunstkreis

blog_nissanwerbung02
© NISSAN

Ick hab ja nicht schlecht gestaunt als ich gestern abend den Werbefilm des neuesten NISSAN Juke gesehen habe. Normalerweise kieke ich selten inne Glotze aber es läuft eben nebenbei… während ich das tue was ich immer tue.. Bloggen. Manchmal jedoch werde ich durch guten Sound hellhörig und schaue in die Mattscheibe. Das Nissan diesen Werbespot in Berlin gedreht hat zeigt mal wieder wie hipp wir in unserem Städtchen sind… normalerweise sind Paris, New York oder London Schauplätze für solche Werbeaufnahmen… doch Berlin ist im Kommen auf ganzer Linie. Manche behaupten sogar Berlin ist schon lange der Place to Be :-) … und ditt finde ick juut.

Was ich gar nicht so gut finde ist das doch tatsächlich für die letzte Szene im Werbefilm ein Kerl im Fummel gecastet wurde der entweder noch nie in High-Heels gelaufen ist oder der Regisseur der Meinung war das Drag Queens nach einer durchzechten Nacht nicht mehr in der Lage sind, sich die Schuhe auszuziehen… Außerdem stellt sich mir dann noch die Frage warum die Macher nicht in der vielseitigen Szene von Berlin gecastet haben? Das wäre dann man megaauthentisch und ein noch größerer Anreiz mal ‘ne Testfahrt zu buchen :-)