Do. Dez 12th, 2019
Allgemein

Klub International die 4te oder 5te

oder der Klub geht für mich in die xte Runde

Stella Destroy

Die Stars des Rauschgolds verabschiedeten sich, nicht ohne auf den nächsten Walk of Fame hinzuweisen und wir gingen ebenfalls. Es sollte ja an dem Abend noch das Kino International die Partygemeinde entzücken… wie bisher jedesmal. Doch als wir da um kurz vor 2 aufschlugen war der Laden halb voll, knalleheiß und bedingt zu empfehlen….

Ich kann nicht sagen das der kühle Drink meine Stimmung gehoben hätte denn irgendwie war an diesem Abend der Wurm drin.. Nee nicht im Drink.. ich mag keinen Tequila seitdem ich mal fürchterlich gestorben bin wegen dem Zeuch…

Nun wir begrüßten bekannte Gesichter, teilweise aus Spaß an der Freude da, teilweise beruflich.. und versuchten ein wenig Spaß zu haben. Das hört sich jetzt voll übel an…. so schmlimm war es nun auch wieder nicht… aber irgendwie wars langweilig. Biggi und Stella machten Ihren Job… Kitty Koks war dank Gatte incognito unterwegs und irgendwer muß mir mal verraten wer die nette Dame ist die ich gleich zu Beginn enfemme bei Stella gesehen hab.. dann “zippzapp” nen stündchen später als Mann bei Biggi an den Decks… Jibbet im Klub International nen Abschminkraum???

Sheila Wolf

Wenn ja… wo issn der? Egal… aber gewußt hätt ich das schon ganz gerne… denn sowohl Stella als auch wir hatten arge Schwierigkeiten die Hitze mit entsprechend Puder zu überspielen….*tupf schweiß von der Stirn* Naja….nachdem ich Zoe von den lustigen Bildchen mit Maren & Gabi im eigentlichen Kinosaal berichtete wollte Frl. Delay natürlich sofort rein da… aber diesmal saß da ein gelangweilter, völlig unentspannter, breitschultriger A. (das Wort ist der Zensur zum Opfer gefallen damit Big G meinen Blog weiterhin als Jugendfrei ansieht und ich weiter Millionen verdiene ;-) ) der der Meinung war das er diesen Job soooo gar nicht gerne macht und dies natürlich nach außen darstellen muß. Supi.. Junge… änder Dein Leben.. geh zum Bund… da haste Spaß pur.. da kannste im Matsch robben.. oder auf Pappfiguren schießen und die ganze Zeit böse gucken. VIEL SPAAASS.
Da wir aber nicht Müde werden neue Locations zu suchen machten wir uns wieder auf den Weg.. ein Strandbar sollte es sein.. die auf dem Weg zum Haus B liegt. Na mal sehen ob wir entspannt noch nen Cocktail in der Hängematte genommen haben.

ACH und übrigens… MIR IS WARM. VIEL ZU WARM….. !!!!