So. Sep 22nd, 2019

John Grant erfüllt feuchte Träume

oder don’t dream it – DO IT !

blog-john-grant
© Bella Union

In meiner Reihe, Musikvideos die irgendwie die Genderschranke durchbrechen, hab ich gestern auf dem Teddy Awards seit langem wiedermal ein tolles Video gefunden. Und weil ich eine Sammlerin bin muss das Video auf dieser Kolumne erscheinen. Ehrlich gesagt hat mir der Name John Grant bisher überhaupt nichts gesagt umsomehr war ich angetan von Stimme und Inhalt seiner Songs. Ich finde es sehr schön, wie das Thema im Video “Down here” angerissen wird und kann mich sehr gut in die Lage des Protagonisten versetzen. Vor “langer” Zeit ging es mir ähnlich. Ich erinner mich gut an eine Anprobe am Hamburger Hauptbahnhof, wo ich ein enges langärmliges Glitzershirt unbedingt haben wollte und ich mich überwand damit in der Umkleide zu verschwinden. Blöd war nur das mich die Servicekraft dann plötzlich fragte ob alles passt oder ich Hilfe bräuchte ;). Ich hab gestammelt und es anschließend tatsächlich gekauft… die Reaktion war ungefähr so: “… heutzutage tragen ja immer mehr Männer auch Glitzer”… Ich glaube meine hochrote Birne hat kilometerweit geleuchtet ;). Anyway.. heute ist das alles ein wenig einfacher bzw. gewöhnt man sich an schräge Blicke. Ich bin zwar noch immer nicht ganz frei in solchen Dingen… und nur sehr selten probiere ich z.b. High Heels in der Öffentlichkeit, aber es wird einfacher.. in diesem Sinne don’t dream it – BE IT ! Viel Spass mit John Grant….