Fr. Nov 22nd, 2019
Allgemein

Germanys Next Top Model transt sich auf

oder eine Modewelle TRAVESTIE reißt nicht ab

Germanys Next Top Model
© Prosieben

Androgyne Menschen standen schon oft im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Gesellschaft und hatten irgendwie den Hang zum Topmodel… oder Sänger(in). Gute Beispiele sind David Bowie, Mick Jagger, Marilyn Manson, Robert Smith oder Brian Molko. Aber auch ein Musiker der aktuellen Teeniegeneraton wie Bill Kaulitz wird durch seine Androgynität über diese Szenen hinaus bekannt. Sängerinnen wie Grace Jones und Annie Lennox bilden dagegen das weibliche Gegenteil zum androgynen Mann – sprich Dragqueens bzw. Dragkings sind Bestandteil der Berichterstattung.

Germanys Next Top Model
© Prosieben

Zur Zeit jedoch scheint es wiedermal zu boomen einmal die Rolle des anderen Geschlechts auszuprobieren… und so konnten wir praktisch drauf warten bis es bei Heidi Klum zum Thema gemacht wird. Germany’s Next Topmodel springt jetzt auch auf professionell die Mädels optisch zu vermännlichen und gleichzeitig dürfen sie wahrscheinlich mit Dragqueens zusammen posen. Wir dürfen gespannt sein was sich das Produktionsteam da ausgedacht hat. Fakt wird jedoch sein… das es wenig zu sehen gibt was wirklich behilflich ist … denn einen Bart ankleben braucht keene von uns… da warte ick einfach eine Nacht und schwupps… hab ick die Backen wieder voll.

Klick hier um die Vorschau bzw. die letzte Folge zu sehen…. und verpaßt nicht die nächste Folge.