Do. Jul 16th, 2020

Geräusche wecken Träume

oder für die ruhigen Tage zwischendurch

blog_vienna.jpg

Nun ewig grüßt das Murmeltier wenn ich einmal die Woche entspannt in der CD Abteilung vom KaDeWe rumstöbere. Manchmal dauert das bis zu einer Stunde. Aber es ist immer wieder eine inspiration. Klar es gibt Generationen die ziehen Ihre Musika aus dem Netz.

Nicht ich .. oder zumindest nicht sehr oft. Ich brauche diese gute alte CD-Hülle, die oft mit Liebe gemacht ist. Ich brauche etwas was ich anfassen kann. Hört sich altmodisch an aber is nu mal so. Ok. anschließend spiel ich die CD auf meinen iPod aber nur um sie unterwegs nicht immer dabei haben zu müssen. Zuhause läuft immer noch die gute alte Scheibe.

Nun ich hörte mir an diesem Tag viele viele CDs an… auch weil ich glaubte meine KaDeWe Bekanntschaft Janina mal zu treffen…. aber egal. Jedenfalls als letzte und das ist die Wahrheit.. fiel mir diese für mich unbekannte Künstlerin in die Hände – Vienna Teng . Erst war ich ein wenig Müde nochmal zum Vorspielautomaten zu laufen… und dachte eben das heute nicht mein Glückstag wäre… aber wie so oft überwand ich den Faulwolf und tat es… was mir da entgegenklang war so zauberhaft das ich sofort schmolz…. es traf meine Sinne und überzeugte durch diese melancholische Stimme hundertprozentig… Â blog_vienna02.jpg

Wenn Tori Amos, Katie Malua oder Lisa Bassenge Stimmen sind die Euch gefallen und die Partyabende des Wochenendes in den Köpfen schmerzen oder beim Autofahren wieder Hektiker voll abnerven.. dann legt Euch die Scheibe auf und genießt… so wie ich.

https://www.youtube.com/watch?v=YQ4wsb-CmcY