Mo. Nov 11th, 2019
Allgemein

Frankenfelds Musik ist Trumpf im Irrenhouse

oder die längste Show des Jahres mit Berlin Erster Drag Garde.

blog_irrenhouseshow.jpg

Irgendwie hatten wir ja schon die Show im Titty Twister verpaßt – aus Zeitmangel die Show der Teaserettes ausgelassen – und da wollten wir auf keinen Fall noch Ninas Queershow unaufgezeichnet lassen. Irgendwie habe ick ja sowas wie ein gesellschaftlich Verpflichtung.. *grins*. Eingeleitet wurde diese wirklich lustige Show von dem Allstar Trio – Mataina, Melli und Nina – mit einem Klassiker des deutschen Liedguts aus Peter Frankenfelds Musikshow. 

http://de.youtube.com/watch?v=SuG0b-MR-o4

Glorias live Version von Kate Perrys “I kissed a girl” wurde tatkräftig von einem neuen Star am Himmel des Irrenhouses unterstützt… ick wees eigentlich gar nicht so genau warum Jankas Arbeitskollegin plötzlich in den Genuß kam… von Gloria geküßt zu werden aber an manchen Tagen würde ick sowas lieber lassen *lol* aber woher sollte Gloria das wissen… *smile* … außerdem fand ich es nicht sooo besonders das Frl. Viagra mein kürzlich geschriebene Danksagung für die nette Jobübernahme ihrerseits einfach mal ausgeblendet hat…. Tja… so isses numal… wenn Frau offenbar die Wertigkeit der eigenen Person überschätzt. Der bin ick offenbar voll ejal. Ejal.

http://de.youtube.com/watch?v=m4dw8s6oGOU

Als die kommende Nr. von Nina mit den Worten: “Live gesungen ohne die Stimme zu benutzen” angekündigt wurde kam nur eine in Frage. Miss Melli Magic. Dabei muß ick einfach mal darauf hinweisen das gestern die ganze erste Garde der Berliner Clubtravestie gestern dort vertreten war… ick kann mich nicht erinnern jemals Barbie Breakout, Melli Magic, Mataina, Nina, Gloria Viagra und noch ne Menge andere im Irrenhouse getroffen zu haben… Melli zeigte uns wie “schön Sie von hinten” performen konnte mit dem gleichnamigen Titel von Stero Total.

http://www.youtube.com/watch?v=Dg1BrCPmBTw

Vor der Show überzeugte ich mich bei Mataina ahh wie Süß über ihre Textsicherheit und fragte die ersten beiden Strophen ab *lol* mußte aber feststellen das der Text von Lady Bitch Ray nicht wirklich jugendfrei ist und somit muß ich die geneigten Leser bitten dieses Video auf gar keinen Fall anzusehen wenn die volljährigkeit noch nicht erreicht ist… auf gar keinen Fall… KLar! …

http://www.youtube.com/watch?v=b-PQ8s3xK2I

Soooo und dann kam das was ich als die glorreichen Vier übertiteln wollte…. mich aber dann für “immer auf die Kleine” entschieden habe… denn wenn Melli, Matiana und Gloria auf der Bühne stehen.. dann kiekt die kleene Nina von unten permanent in ihre Nasenlöcher *lol* … aber alle vier haben aus der eigentlich öden Dionne Warwick Nr. einen tollen Auftritt gezaubert. Mit Witz und ohne rumzusauen.. einfach Comedy pur.. das hatte schon Standup-Comedy Charakter. Bravo.

http://www.youtube.com/watch?v=m7imf4b0ibg

Das war das Showprogramm im Irrenhouse… vielseitig, schräg, komisch, musikalisch, neu und wie immer ein Besuch wert. Warum ich allerdings da war… das ist eine ganz andere Geschichte die es morgen zu erzählen gilt… ick sag mal soviel…Blade – keep your friends close… keep your enemies closer *lol*