Mo. Okt 21st, 2019

Die Pfefferminz Prinzessin – Miss Peppermint! live aus NYC

oder knapp daneben ist auch vorbei…

blog_cookiesspyclub01

Als Mamarazzi im Berliner Nachtleben isses immer extrem schwer zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.. zumal Frau ja auch noch ein bissl Spaß haben will. Als ich von Janka per SMS erfuhr das Miss Peppermint auf der Cooker Party im  WMF gerade performte beschloß ich meinen fahrbaren Untersatz schnell nochmal zu beschleunigen und nicht mehr in Richtung SpyClub Cookies zu lenken sondern direkt ins alte WMF. Doch es war leider schon zu spät… ick kam zu spät.. nicht weil mich der Einlaß zu langen Diskussionen verdonnerte … nicht weil ein endloser Parkplatzkampf daran schuld war….sondern einfach nur weil ick blöde Kuh zu spät kam.. gerade noch ein kurzes Abschiedsplädoyer bekam ich mit.

blog_cookiesspyclub

Machmal isses wirklich zum Mäusemelken… aber die haben auch winzige Zitzen da macht das gar kein Spaß… najuut.. ansonsten war es aber ooch ganz schön Dragtastisch in diesem Abend. Neben Barbie Breakout, Stella DeStroy und Gloria Viagra… war es auch mal wieder eine seltenes Vergnügen Kitana zu treffen. Doch man merkte irgendwie das der Herbst im kommen ist.. der Sommergarten war geschlossen.. was ich sehr bedauerlich fand. An dieser Stelle muß ich Bork nochmal eine großes Kompliment zur Wahl der Farbe des T-Shirts machen.. Himmelblau mit großen pinken Lettern als Werbung für die diesjährigen Gaywiesn .. auch wenn er irgendwie der Meinung war das es aufträgt so war er zumindest Janka und mir farblich um längen voraus ;-) … na der Event kann ja nur spaßig werden.

http://www.youtube.com/watch?v=gm-DMhXrEkk
Dieses Video wurde unter Einsatz Ihres Lebens von Janka als Stiftung zur Verfügung gestellt.. entschuldigt die Qualität.. aber als Assistenin hat man nur minderwertige Hardware. Vielen Dank trotzdem….

blog_cockerwmf04
photo by oliver walterscheidt © cockerparty

Ein kurzer aber netter Smalltalk mit Miss Peppermint die gerade von Tatjana ins Berghain entführt wurde blieb als Erinnerung an eine weitere wunderbare DragQueen aus dem schönen New York. Angeregt von einem Gast der wohl gerade erst von meinen Abenteuern im SpyClub gelesen hat.. so behauptete er jedenfalls.. verleitete er uns noch das Cookies aufzusuchen um zumindest ein objektives Urteil von beiden “großen” Abendveranstaltungen zu bekommen. Und was soll ich sagen.. es glich sich ziemlich. Wobei… nicht ganz… im Cookies gab es um 4 Uhr tatsächlich noch Nachfragen an der Kasse. Aber auch Bob Young hatte etwas zu kommenden Events mitzuteilen… der wunderbare Halloween Event diesmal an einer gänzlich anderen Location wird ebenso ein Highlight.

blog_cockerwmf05

photo links von Christian Graffenberger © lautundspitz