Sa. Okt 19th, 2019

Das Model-Madness Contest Show Gewinnspiel von Saarscene

oder ich kämpfe als eine von 15 Pin Up Models aus Deutschland, Österreich und Frankreich um den bewährten Titel „Model Madness Queen 2010“ *grins*

blog_modelmadness_promo

So… es ist ja schon ‘ne Weile offiziell aber es gab so viel andere wichtige Dinge zu schreiben. Nun aber der kleine versprochene Teaser. Ich werde tatsächlich in Street/Day Wear, Club/Evening Wear und Bikini/Sexy Wear den Catwalk in Saarbrücken bestöckeln, als einzige Dragqueen unter 15 Profi-, Semiprofi und Beginner Models. Nun sind meine Erfahrungen im Blitzlichtgewitter der Presse nicht wirklich klein aber spannend finde ick ditt schon gegen “Biologische” anzutreten *lol*.. Biologische ist eine freundliche Umschreibung in der Travestie/Dragszene für Mädels die tatsächlich dank Mutter Natur diese Welt bevölkern *smile*

Welche drei Outfits das werden steht noch ein kleines bißchen in den Sternen aber morgen wird zumindest geplant, gesucht, gekauft und geschneidert. Ich hab da nämlich wieder so eine Idee und werde meine Lieblingsdesignerin quälen diese Idee in die Tat umzusetzen. Und wenn das klappt dann heißt das ganz großes Kino ;-) … Aber nicht nur das Geschehen auf dem Catwalk wird spannend. Zwischen den Durchgängen werden die  wunderbaren Teaserettes performen, verschiedene Gesangseinlagen dargeboten und einige Showeinlagen die Zeit überbrücken die ick brauche die drei Outfits zu wechseln *grins*. Für die Moderation hat Saar-Scene die einzig wahre Talk-Artistin verpflichten können… Nein.. nicht Sonya Kraus, sondern Sandra Steffl. Allerdings nur wenn das Frl. Sandy Beach morgen nicht das Queen Calavera zerlegt ;-)

So und nun kommen wir mal zum Gewinnspiel. Eigentlich hätte ich Euch gerne eine Blog-Internes angeboten.. indem Ihr die Veranstaltung ein bissl promoted auf den ach so wunderbaren Social Media Networks wie Facebook und MySpace um damit viele zu bewegen die dann für die einzig wahre Diva auf dem Laufsteg klatschen *lol* … nee …. natürlich jibbet noch viele andere tolle Persönlichkeiten unter den 14 Finalistinnen. Aber SaarScene macht das alles irgendwie zum ersten Mal und hat die Sozialen Netzwerke noch nicht so ganz für sich entdeckt. Deshalb veranstalten Sie ein kleines eigenes Gewinnspiel das ihr HIER erreichen könnt. Als Promocode bitte “queer” eingeben, Euren Namen und eine E-Mail Adresse und schon könnt ihr Karten für die Veranstaltung gewinnen.

Wem das alles zu anstrengend ist der kann natürlich auch gleich HIER ‘ne Karte erstehen oder über mich eine vergünstigte verbindlich ordern, allerdings nur solange der Vorrat reicht … was immer das bedeutet. Fakt ist zumindest das es eine lustige Veranstaltung wird und ich wirklich gerne die ein oder andere “nichtbiologische” Frauendarstellerin sehen würde, um auf der Aftershowparty zu feiern und Autogramme zu verteilen *lol* …. nachdem ick gewonnen hab. Ick hoffe ick muß dann nicht den ganzen Abend mit so einer doofen Schärpe rumtingeln… das zerstört immer das Outfit… *grins*