Fr. Dez 6th, 2019

BSDS – Berlin Sucht Die Superdrag im GMF

oder was macht ein Haufen bunt angemalter Männer? Richtig… sich vor eine Jury stellen.

blog-drag-costume-party
photo Krizzi-k.com

Dieses Wochenende wirds was geben – Berlin feiert wiedermal schräge Feste – im übrigen der der Grund warum ich in Deutschland in keener anderen Stadt wohnen wollen würde. Nicht nur das am Samstag gleich zwei Veranstaltungen – Nina Queers Irrenhouse und Mermaids Drag Special – ums queere Publikum buhlen.. nein am Sonntag wird eine neue Ära der Misswahlen eingeläutet. Unzählige halbseidene Drag Queen Wahlen hat dieses Städtchen schon gesehen. Alle sind mehr oder weniger verpufft. Nun hat sich die Grand Dame der schwulen Unterhaltung dieser Sache angenommen und gleich mal MICH verpflichtet, ditt bunt angemalte Gemüse zu ordnen und mit wohlwollenden Worten zu betütteln ;-). Und NEIN… ick schlage niemanden verbal die Hacken weg, auch wenn es scheint das das “Provinzgemüse” (den Ausdruck hab ick irgendwo aufgeschnappt ;-) ) bei solchen Events ganz feuchte Augen bekommt. Einerseits weil ein Sonntag natürlich der arbeitenden Bevölkerung immer etwas zu schaffen macht… andererseits weil ‘se alle heiß auf ‘ne dufte Schärpe sind und natürlich auf das offizielle GMF Krönchen *lool* – ditt funkelt aber auch toll und gilt ein ganzes Jahr. Damit könnte man sowatt von angeben, wahrscheinlich auch kostenfrei die Öffentlichen Verkehrsmittel benutzen *loool* … und wer weiß vielleicht folgt danach eine Karriere als Königin der Hauptstadt. ;-)

Der Plan ist nun jedes Jahr die Hauptstadt Drag Queen zu wählen.. dabei isses vollkommen wurscht welcher Nationalität ihr seid – Hauptsache einzigartig. Teilnehmen kann jeder der will. Wir suchen individuelle und kreative Dragqueens. Dabei zählt nicht der Glamour-Faktor sondern Innovation, Spaß und DIE ausgefallenste Idee des Abends. Eine stadt- und szenebekannte Jury wählt maximal 10 Teilnehmer aus, die sich zwei Runden beweisen müssen. Auf eine klassische Frage-Antwort-Runde folgt ein Lauf über den GMF-Catwalk. Nach dem Contest berät sich die Jury und das Publikum kann per Applausometer für seinen Liebling abstimmen. Die “Gewinnerin” erwartet die “Miss GMF Drag”-Schärpe so wie ein Preisgeld von 200 Euro.

blog-drag-costume-party-02

Für die musikalische Untermalung sorgen drei wirklicke Ikonen der Branche. Biggi van Blond mit Mutter Ades auf dem Popfloor und die famose SUPERZANDY die als Teilnehmerin natürlich ausgeschlossen ist weil niemand den Kostümfundus überbieten kann :-) .. ausser vielleicht icke *lool*. Ich freue mich also auf einen humorigen und vor allem bunten Abend über den Dächern der Stadt mit grandioser Aussicht über Berlin Mitte und sofern es die Wetterlage zuläßt, mit Open Air Terrasse auf Berlins bekanntester Gay-Veranstaltung. Seit mehr als 15 Jahren feiert Bob Young nun schon die GMF Feste und wenn ich mich nicht irre wird das noch eine ganze Weile so weitergehen… :-)