Do. Okt 17th, 2019
Allgemein

Bildersprache beim CSD 2008 in Hamburg

oder in manchen Sachen ist Hamburg meilenweit voraus.

Ich betrachte sicherlich manche Dinge mit anderen Augen als manch anderer. Meine Wahrnehmung für gut gemachte Kampagnen ist halt etwas mehr geschult als bei Menschen die nicht mit Werbung zu tun haben. Da ich dieses Jahr doch lieber nach Köln gefahren bin und deshalb morgen nicht in Hamburg beim CSD dabeisein werde – interessiert es mich umsomehr wie sich Hamburg dieses Jahr darstellt.

Und ja.. ich finde das aktuelle Kampagnenbild der diesjährigen Hamburger CSD Kampagne herausragend. Auffällig, gut gemacht und lecker ;-) …. so’n leckeren Fisch hatte ick ooch grad auf dem Teller und hab ihn sehr genossen. Der Slogan “Butter bei die Fische” trifft auch den Kern und hat gleichzeitig den AHA Effekt.

  CSD Hamburg 2008 Bilder
© www.csd-hamburg.com

Butter bei die Fische bedeutet: Die Buttertunke gehört zum Fischgericht hinzu. Wer sie ausläßt, läßt etwas Wesentliches aus; daher die Aufforderung Butter bei die Fische!: mach keine halben Sachen; …. © Verlag Herder

Naja ick ess mein Fisch lieber vom Grill mit Kräutern, Salz und Knoblauch eingepinselt statt mit Buttertunke… aber das Sprichwort passt zum CSD. Endlich mal konsequent alles fordern. Sehr gut. Aber in Hamburg sitzen ja ooch viele Werbemeister. Natürlich wird die Hamburger Butterfisch-Expertin Zoe den Marsch antreten und diesmal wird’se bestimmt auch pünktlich sein da ick nicht dabei bin… insofern viel Spaß und Zoes Hamburger CSD Bilder 2008 findet ihr HIER.