Montag, 22. April 2024

Berlin Shake 2023 – ein Rock’n’Roll Wiedersehen

oder Oldies and always Goldies

Das Berlin Shake musste 3 Jahre pausieren und irgendwie hat man schon beim Betreten des alt-ehrwürdigen Heimathafens eine gewisses Prickeln gespürt. Die Leute waren so unglaublich erfreut sich endlich wieder auf dem Rock’n’Roll Weekender wiederzusehen und mir ging es genauso. Nicht weil ich diesesmal so wahnsinnig viele Menschen kannte sondern eher deshalb weil mich der Geruch von Pomade, die grandiosen Kleider der Damenwelt und natürlich der Rock’n’Roll bis heute bezaubern. Auch nach Jahrzehnten in der ich nicht mehr aktiv dieser Szene zugehörig bin fühle ich mich trotzdem zuhause – wobei man sagen muss das das nicht alle der anwesenden genauso sahen :) … ein paar “verwirrte” bzw. meinte meine Tochter sogar “böse” Blicke gab es schon. ABER who cares :) … und damit wären wir beim Thema. Japp… ihr habt richtig gelesen. Ich hab meine Tochter mitgenommen um ihr diese Art der Events mal näherzubringen und was soll ich sagen: die Augen leuchteten, die Seele schlug Purzelbäume und ihr Vintageherz klopfte aufgeregt.

Sowohl die Gäste aber natürlich auch die Musik haben sie mindestens genauso getriggert wie die Intention tanzen zu wollen. Und kaum hat sich die “Muddi” mal zurückgezogen wurde sie aufgefordert und tanzte sich die Seele aus dem Leib. Rock’n’Roll ist einfach ein Lebensgefühl und ganz offensichtlich sind die Gene der Eltern sehr stark. Damit lebt diese Liebe in der dritten Generation weiter und das ging sogar soweit das sie sich auch noch einen zweiten Abend gab. Doch zurück zum Abend. Es ist immer wieder ein großes Vergnügen die ehemaligen Lederkuttenkumpanen in Ihrer Wildlaufbahn zu sehen und gleichzeitig aber zu merken das man sich von der Szene zwar entfernt hat aber tief in einem schlummert der Hang zur Tolle und Elvis. Und da hatte das Berlin Shake wieder einiges zu bieten. Tolle Livebands, jede Menge Shoppinggelegenheiten, zwei Dancefloors und natürlich die Resident DJs. Alles zusammen ergab ein grandioses Wochenende mit viel Spaß und guter Laune. Die Laune war tatsächlich so gut das mein Töchterchen tatsächlich am nächsten Tag nochmal alleine da hinmarschierte um das Tanzbein bis in die Nacht zu schwingen. Ich jedenfalls freu mich auf das Berlin Shake 2024 und die damit verbundene erneute Reise in meine Vergangenheit. Lets RocknRoll… Achsooo und das einzige was noch fehlt sind ein paar mehr verkleidete Herren in schicken Pinup Dresses oder Petticoats… also Ladies traut Euch!

The Art of Replica Watches