Sa. Okt 19th, 2019

Alternatives Pin-Up Magazin aus Polen – WOMEN Alternative Magazine

oder der Pin-Up Trend wird getragen von starken ARMEN :-)


photo by miss Popalina / with Ricky Rocket and the Phantoms

Das Polen im Land der Retrofashion Enthusiasten angekommen ist beweist unter anderem ein neues Magazin das sich wachsender Beliebtheit erfreut. WOMEN Alternative bedient den Anspruch eines jedes Pin-Up, Burlesque und Vintage Fans. Wenn ihr Euch jetzt fragt warum ich dieses tolle internationale Magazin für Euch beleuchte, dann kann ich das in einem kurzem Satz erläutern: ich wurde darin mit einem vierseitigem Special bedacht, denn WOMEN Alternative Magazine bedeutet auch das Charaktere wie “meinereiner” darin eine ordentliche Rolle spielen. Geschmack und Stilgefühl ist leider nicht jedem Menschen in die Wiege gelegt und dennoch gibt es unzählige Inspirationsquellen in Sachen Style. Eine wesentliche wird von nun an das WOMAN Alternative Magazine sein.

Warum das so ist? Ganz einfach – weil ich nun öfter aus der Modemetropole Berlin berichten werde, denn Woman Alternative hat mir eine Fashion Review Plattform angeboten und ich wäre wohl dumm sowas abzulehnen, beschäftigt sich mein komplettes Alter Ego fast täglich mit dem Thema, vernünftig im Retrolook die Events zu stürmen… Ihr könnt Euch wahrscheinlich nicht vorstellen was in den letzten sieben Jahren alles an Klamotten zusammengekommen ist. Daher habe ich den polnischen Nachbarn viel zu erzählen. Ach ich vergaß zu erwähnen das das Woman Alternative Magazin auch in englischer Sprache verfügbar ist insofern ist die Plattform international.

Dazu kommt das die Gesellschaft in der ich mich in diesem Magazin befinde äußerst schmeichelt. Angelique Houtkamp, Viviel Leigh oder Bettie Butcher, alles zauberhafte Vertreterinnen einer Dynastie des guten Geschmacks – zumindest aus meiner Sicht. Neben tollen Modetips, geschichtlichen Exkursen zum Ursprung unseres Ticks der Retromode und jede Menge toller Fotos von schöner Pin-Ups ist das WOMEN Alternative Magazine wohl die heißeste Versuchung die Polen zur Zeit zu bieten hat. Ihr könnt dieses Magazine für ein paar Kröten online downloaden und zweisprachig geniessen. Wer ein paar kleine Anekdoten aus meiner Geschichte kompremiert auf vier Seiten lesen mag… der sollte jetzt zuschlagen und der Herausgeberin somit ein Fortführung ihrer tollen Idee ermöglichen – wer wenn nicht ich weiß nur zu gut wie viel Energie und Zeit in solch ein Projekt fliesst….