So. Feb 23rd, 2020

3D Burlesque Vivo – the Pink Suite

oder hautnah, zum anfassen schön und eine neue Dimension des Home-Burlesque

blog_3Dburlesquevivo
© burlesquevivo.com

Burlesque Künstler entfalten Ihre Magie beim Live-Event. Es ist eine Magie die es in der Form fast unmöglich ist über die Mattscheibe zu transportieren…. wenn der Saal tobt, die Kerle pfeifen, die Bühne gerockt und bis zum vorletzten Accessoire alles abgelegt wird. Und genau darum geht es.. ein bissl Kopfkino, ein bissl Fantasie und ein großen Schuß Sexappeal. Dem aufmerksamen Leser wird das FAST aufgefallen sein.. ein FAST das ich seit kurzem in solche Sätze integriere, denn mit dem 3D Burlesque Vivo Projekt von Chaz Royal wurden zwei alte Künste miteinander verflochten und zu einem völlig neuen Erlebnis kombiniert.


3D Burlesque Vivo bringt dir Cecilia Bravo, Chrys Columbine, Fifi Fatale, Honey Moon,Veronika Valentine, Roxy Velvet und die wunderbare Millicent Binks so nah wie noch nie… Bühnenperformances werden in der Regel mit einem gewissen Abstand betrachtet… diese Performances sind so wirklich das man gewillt ist beim Ablegen der Kleidungsstücke Hilfestellungen zu geben.. oder zumindest die abgelegten Dinge in Empfang zu nehmen. *lol*… Doch genug der Lobeshymnen… aber ditt mußte ick einfach machen.. A) weil ick die Idee sooooo geil finde… und B) weil ick die Idee noch geiler finde weil ick die Anfänge des 3D vor gefühlen Millionen von Jahren miterlebt habe. Zombies, Mumien und Mutationen aber auch Russ Meyer Brustkunstproduktionen durften in 3D nicht verpasst werden. Und nun wird der Klassiker der dreidimensionalen Unterhaltung neu belebt und das ausgerechnet mit meinem Lieblingsthema Burlesque.

Bestellen könnt Ihr die wunderbare DVD hier. Weitere Infos findet ihr auf www.burlesquevivo.com.