Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
2 Comments 503 Views

Zwanziger Jahre Tanznacht mit Frozen Hibiscus Modenschau

oder ein Revival mit vielen modischen Extras

blog_frozenboheme

© Frozen Hibiscus Bild von Andre Hercher

Die Boheme Sauvage hat viele Locations. Zumeist auch wirklich schöne.. aus meiner Sicht gab es lediglich zwei die nicht ganz passten, zum einen die ganzen Menschen nicht rein, zum anderen das Interior. Doch andersherum gibt es auch zwei die hundertprozentig passen… quatsch.. zweihundertprozentig. Die eine davon ist leider für 2009 schon vorbei… und ich hab es bedauert nicht anwesend sein zu können.. doch es gibt noch eine zweite.. der wunderbare stillgelegte Wintergarten der jetzt sozusagen entstaubt wird. Denn als Vorgastspiel hausiert die Boheme Sauvage in diesem Spielort der kulturellen Geschichte Berlins bevor die wunderbare Black Flamingo Burlesque Show eröffnet wird.

Doch nicht genug präsentiert auch noch ein tolles Berliner Retro-Modelabel genannt Frozen Hibiscus erstmalig die zweite Damenkollektion der Prime-Linie. Hierbei handelt es sich um eine exklusive Kollektion aus hochwertigen Stoffen mit aufgefallenen Schnitten. Die zehn Outfits sind eine modische Zeitreise beginnend bei den Zwanziger bis hin zu den Fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts und zeigen wie, aus dem bubenhaften Mädchen eine glamouröse Diva wurde. Im Unterschied zur Blossom-Linie wird jedes Kollektionsteil einzeln angefertigt, auf Wunsch des Kunden auch auf Maß.

Also wenn das kein Grund ist dann wees ick oooch nicht. Und dann jibbet da ja auch noch Showanteile.. man darf gespannt sein was Calida del Sol zu auf die Bühne zaubert. OK der Samstag ist voller Events aber mal ehrlich… gibt es schönere, stilvollere, glamourösere… ick bezweifel das….!

About the author:
Has 2700 Articles

2 COMMENTS
  1. shei-la

    Bitte bitte.. und ditt wees ick doch. Bin doch nen Recherchemonster 😉 … hoffe meine Show am Samstag geht nicht zu lange damit ihr noch da seid wenn ich komme

  2. leo de luxe

    Lieben Dank Sheila für diese Ankündigung.
    Die reizende Dame auf dem Foto ist übrigens passenderweise Calida del Sol.
    LG Leo

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
O zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top