Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 34 Views

Zarte und filigrane Töne im Peppermint Club

oder wenig fett und doch zu dick!

blog-v-couture-shooting-02

Normalerweise erklingen bei der momentanen Wintergarten Show „Peppermint Club“ kräftige Töne im guten alten Rock’n’Roll Stil. Dieses Wochenende allerdings erklangen am frühen Samstagnachmittag besonders zarte Töne, die jedoch nicht für das Hörorgan gedacht waren, sondern eher den Sehnerv entzückten. V-Couture, ein außergewöhnlich filigranes deutsches Korsett-Label bot dem ehrwürdigen Wintergarten diesen Anblick und bereicherte den Sternenhimmel des Hauses um einen weiteren Glanzpunkt. Die Couture von Verena Dietzel zeichnet sich durch besondere Eleganz aus und paßte ins wunderbare Ambiente des Berliner Wintergarten Variete.

blog-v-couture-shooting-03

Schon beim Auspacken der kostspieligen Korsett-Couture wurde mir allerdings schnell klar… wenn ich jemals ein Korsett von V-Couture tragen möchte, dann werde ich um eine Maßanfertigung nicht drum herum kommen, denn leider und das schreibe ich an dieser Stelle mir viel Wehmut, hat mir der göttliche Bodytransformer zwar wunderbare Beine gegeben, kleine Füße und Hände aber einen Brustkorb der jenseits einer Konfektionsgröße 36/38 liegt *heul*. Somit war das Abenteuer V-Couture zumindest an diesem nachmittag für mich im Wintergarten gelaufen. Was nicht bedeuten soll das keine tollen Bilder von der Künstlerin des digitalen Lichtbildes geschossen wurden, denn schließlich bin ich ja seit neuestem im Besitz eines Frozen Hibiscus Kleidchen welches in einer Nacht und Nebelaktion für mich gezaubert wurde. Eben die Kürze der Zeit hat es dann doch zu lang werden lassen und mich gezwungen auch hier zu improvisieren 🙂 … aber das ganze Leben ist eine Improvisation *lool* und man kann nicht sagen das in meinem Schrank leere. Die Ergebnisse dieser spannenden Symbiose aus toller Fotografin (Zarya Photography), Mode (V-Couture, Frozen Hibiscus) und Location (Wintergarten Variete Berlin) gibt es nun hier zu sehen.

Bedanken möchte ich mich nochmal beim grandiosen Wintergarten Team und natürlich bei den Verantwortlichen die ein weiteresmal dieses zauberhafte Shooting ermöglicht haben.

About the author:
Has 2709 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Blonde BombshellZuckerbrot und PeitscheO zapft is ! 2017Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)
RSS BURLESQUE FASHION
  • Burlesque Dessous stärken das Selbstbewusstsein
    © Shutterstock Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen großen Wert auf schöne Dessous legen. Eine Frau, die ästhetisch ansprechende und hochwertige Wäsche trägt, fühlt sich sexy, ganz gleich, was sie darüber trägt. Die Gewissheit schöne und aufregende Wäsche zu tragen, verhilft Frauen zu mehr Selbstbewusstsein und verbessert die Ausstrahlung. Dessous helfen unvorteilhafte Körperpartien zu […]
  • Traumhafte Nachthemden – Verführerisch auf der Bühne und im Schlafzimmer
    © shutterstock Mit traumhaften Dessous kann jede Frau einen tollen Auftritt hinlegen – Hollywood sei Dank. Schließlich kam das Babydoll erst durch den US-amerikanischen Spielfirm Baby Doll – Begehre nicht des anderen Weib aus dem Jahr 1956 in Mode. Auch das Negligé kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, wurde es doch schon im 18. Jahrhundert […]

Back to Top

banner_closer

LIEBE CLOSER LESER
ICH FREUE MICH ÜBER EUER INTERESSE UND MÖCHTE EUCH NEBEN DIESER KULTURKOLUMNE NOCH MEINE INSTAGRAM SEITE EMPFEHLEN.
SCHAUT MAL VORBEI.

×
FOLLOW ME ON INSTAGRAM

banner_closer

AN ALLE LESER DES MAGAZINS ‚CLOSER‘
VIELEN VIELEN DANK FÜR EUER INTERESSE. AKTUELLE PROJEKTE UND BILDER MEINER ARBEIT FINDET IHR AUF INSTAGRAM !
ÜBER EIN HERZ ODER EIN FOLLOW FREUE ICH MICH SEHR.
DANKESCHÖN!

×