Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
No Comments 143 Views

Wenn Drag Queens ihre Erfahrungen ausplaudern

oder ein weiteres Highlight der Make-Up Kunst aus Übersee


© Website: http://thestylish.com

Also mein Anspruch an gutes Videomaterial zum Thema Drag Queens ist ziemlich hoch und wird zumeist in unseren Längengraden nicht erreicht – sorry Mädels aber dem Alter wo wir uns schmatzend in Mc Doof jefilmt haben sind wir entwachsen, finde ick zumindest. Oftmals ist die Umsetzung sehr sehr homemade, im übrigen gilt das fauch für die meisten meiner Videos. Abgesehen von ein paar professionellen Musikvideos, die von Menschen geschnitten wurden, die ihr Handwerk verstehen, ist Deutschland da echt ein Entwicklungsland der Travestie. Tja… aber die Amis sind uns wiedermal um Längen voraus. Neben dem großen Erfolg von Ru Pauls Dragrace kommt nun Johnny Makeup, der ein Format hostet das sich mit Fashion, Makeup und Style beschäftigt – Transfashionable. An seiner Seite niemand geringeres als Willam Belli & Courtney Act – zwei bewanderte Meisterinnen der eben genannten Themen.

Generell kann man sagen das viele Drag Queens wohl mehr Erfahrung in Sachen Kosmetik und Glamourfashion haben als ein Großteil der eigentlichen Zielgruppe. Natürlich braucht man zum „echten“ Leben auch mal sportliche Outfits wie von www.Shopping24.de… aber kaum eine würde sich ins Nachtleben oder auf die Bühne stürzen ohne grandios in Szene gesetzt zu sein. Man kann auch nicht allen Queens ein wirkliches Können unterstellen… manch eine ist so schlau und kauft sich die Leistungd sogar extern ein 🙂 … anderen reicht schon die Farbe schwarz und nen Gürtel als Kleid 🙂 doch es gibt auch wahre Künstlerinnen ihres Fachs. Ich wünsch Euch viel Spaß bei der internationalen Inspiration der neuen Folge von Transfashionable… Entführt, verwandelt und zum Showstar gezwungen 😉 .. was könnte es schlimmeres geben …

 

 

About the author:
Has 2698 Articles

LEAVE YOUR COMMENT

Your email address will not be published. Required fields are marked *

BITTE ALS MENSCH IDENTIFIZIEREN. DANKE. *

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
Sayonara Tokyo PremiereSparkeling OverloadThank you for following me here and on instagramPeek-a-Boo by Videnoir FashionDie fabelhafte Welt der Fabelwesen :)Berlinale Fever 2017 - 60 Shades of GreyMerry Christmas 2016Your Last-Minute Xmas Gift Idea
RSS BURLESQUE FASHION
  • Bettie Page Lingerie von Emma Parker bei Ars Vivendi
    Die Zeiten der Baumwollschlüpper sind Geschichte – ein Glück. Immer mehr bezaubernde Kreationen inspiriert durch die Styles der 40er und 50er erobern den Markt. Die neue Lingerie der Designerin des Labels Playful Promises hat sich einer Ikone des Burlesque verschrieben und eine Kollektion auf den Markt gebracht die sowohl die süßen Pin-Up Momente als auch […]
  • Bondage Lingerie von Honey Birdette
    Die Zeiten der einfachen Baumwoll BHs und Strings sind lange vorbei, auch billige Spitzen Reizwäsche holt schon lange niemand mehr hinter dem Ofen vor. Raffinierte Schnitte, mutige Transparenzen und vor allem passgenaue Qualität zählen heute zu den wesentlichen Faktoren toller Unterwäsche. Dazu kommt, das moderne Unterwäsche mindestens den Anspruch halten muß, auch gesehen zu werden. […]

Back to Top