Queerlesque Magazine – Kultur – Burlesque – Dragqueen – Berlin
93 Views

Vergessen ist ansteckend – Reminders AIDS Gala 2011

oder zeig Deine Metamorphose zum »PAPILLON D’AMOUR« während der Galanacht

blog-gegen-das-Vergessen-02

Am kommenden Samstag geht es wieder darum Schleife zu zeigen, gegen das Vergessen. Auch wenn ich die aktuelle Kampagne für wirklich bedenkenswert halte und das ist gelinde gesagt extrem untertrieben, so geht es trotzdem immer nur um das eine – Erinnerung. Die Medien vergessen nur zu gern das es neben so „bösen“ Epidemien wie „EHEC“ oder „Vogelgrippe“ auch noch eine wirkliche Bedrohung gibt – HIV AIDS. Die Neuinfektionen steigen seit geraumer Zeit – insbesondere bei den jungen Menschen. Die Gefahr wird einfach vergessen bzw. verdrängt. Die Initiative „Vergessen ist ansteckend“ verfolgt das Ziel, HIV und Aids wieder in das Bewusstsein der jungen Bevölkerung zu rücken.

blog-gegen-das-Vergessen-3

Am kommenden Samstag ist es mal wieder so weit. Sowohl der Kongress „HIV im Dialog“ dessen Titelbild ich zieren durfte (26./27.08.2011), übrigens fotografiert von Dieter Blum, als auch die „Reminders Day Jubiläumsgala“ am 27. August 2011, um 19:30 Uhr, im Berliner ewerk resümieren und diskutieren Vergangenes, Erreichtes und Zukünftiges – und präsentieren Menschen, welche sich durch ihr Engagement und ihre Kunst im Kampf gegen HIV/Aids bis heute verdient machen. Fashion, Musik, Kultur und vieles mehr machen den Abend zu einem tollen empfehlenswerten Erlebnis.

blog-gegen-das-Vergessen

Tickets für die Gala sind für 50,00 EUR zzgl. VVK-Gebühr an allen Vorverkaufskassen in Berlin, unter www.remindersday.com und bei Hekticket unter +49(0)30 – 230 99 333 erhältlich. Ermäßigte Karten für 25 € bzw. 15 € sind am Empfang des Kongresses „HIV im Dialog“ im Roten Rathaus erhältlich und tolle Schmetterlingskostüme kommen umsonst rein…. Aber Achtung.. billige Behrendtflügen umschnallen klappt nicht ;-)

About the author:
Has 2767 Articles

RELATED ARTICLES
ABOUT
QUEERLESQUE Mag ist das Magazin für Kultur und Burlesque Lebensart aus Berlin. WIr möchten einen subjektiven Überblick über die Vielfalt der Kultur in Berlin und Deutschland vermitteln. Internationale Burlesque Events und Vaudeville Kultur stehen dabei genauso im Fokus wie Travestie und jede Art der queeren Abendunterhaltung. Seit 2006 findet ihr hier gut gemeinte Ratschläge, kulinarische Tipps und Entdeckungen aus meinem bunten Berlin :)
Galerie
PLEASE FOLLOW ME ON INSTATime to Relax at Hotel Provocateur Berlin2019 RealnessMerry Christmas 2019 / photo by Elderwood Photography HamburgThese old daysA Night with Bianca del RioFashion Overload!Love the Summergreen !
RSS BURLESQUE FASHION
  • Beruf Model bei Burlesque Fashion?
    © Shutterstock Soziale Netzwerke verrohen zunehmend. Ähnlich wie das Modelbusiness geht es dabei nur noch um Profit und das Schmücken mit fremden Lorbeeren. Kürzlich bekam ich mehrere Hinweise auf eine Person, die sich in den sozialen Netzwerken als Fulltime-Model von Burlesque Fashion ausgibt. Im Grunde hab ich nichts dagegen auch wenn das völliger Humbug ist, […]
  • Burlesque belebt das Nachtleben
    © shutterstock/ladyphoto Sexy, ironisch und selbstbewusst: Burlesque ist der nicht ganz neue Trend, der das Nachtleben doch ordentlich aufmischt. Eng taillierte Glitzerkorsetts und Handschuhe, dazu Rockabilly auf den Ohren – Burlesque lässt nicht nur Eis in den Drinks der Beobachter schmelzen. Dabei ist die Verbindung zwischen dem lasziven Metier des Rotlichtes und dem Rock´n´Roll nichts Neues. Egal ob Blues, […]

Back to Top